Job – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
27 Beiträge gefunden
111 Homeoffice
Jeder 2. will Homeoffice
0

Jeder 2. will Homeoffice

Kein Job ohne Homeoffice: Jeder 2. Arbeitnehmer will von daheim aus arbeiten. Trotz Pandemie ist das Heimarbeitsmodell nämlich nicht überall angekommen, zeigte eine Umfrage von karriere.at.
Wirtschaftsbund
Vollbeschäftigung wird zum Problem
0

Vollbeschäftigung wird zum Problem

Es mangelt an Fachkräften und Arbeitspersonal an allen Ecken und Enden der Jobwelt. Stellen besetzen ist für die Personalabteilungen aktuell wie die Nadel im Heuhaufen finden. Dazu kommt, dass sich die Karriere-Vorstellungen stark verändern. Die Arbeitswelt ist im radikalen Umbruch.
Mutmacherinnen
Vom Wirtshaus zur Millionen-Unternehmerin
0

Vom Wirtshaus zur Millionen-Unternehmerin

Eine Landwirtin mit 5 Kindern, die das Biokistl efindet. Eine Wirtstochter die ein Millionen Unternehmen leitet. Erfolgreiche Frauen haben meisten eines gemeinsam: Der Weg dorthin war nicht immer einfach. Ihre persönlichen Geschichten, sollen andere Inspirieren.
Wein&Genuss
Steinmetz wird Winzer
0

Steinmetz wird Winzer

Ein Steinhauer wird Weinbauer. Armin Kienesberger hat den Job gewechselt. Und seine Leidenschaft für Wein entdeckt. Sein neuer Arbeitsplatz also: zwischen den Reben und auf der Weinmesse.
Job-Week
Betriebe starten Mitarbeiter-Offensive
0

Betriebe starten Mitarbeiter-Offensive

Mehr als  30.000 offene Stellen –  viel Bedarf, aber keine Bewerber. Der Fachkräftemangel ist ein österreichweites Problem quer durch alle Branchen. Jetzt soll es eine erste Lösung geben. Die sogenannte Job-Week. Quasi eine Woche lang Tag der offenen Tür in Oberösterreichs Unternehmen.
Felix Familie
Eltern fordern 4-Tage-Woche
0

Eltern fordern 4-Tage-Woche

Kinder sind ein Fulltime-Job. Wer dann auch noch Vollzeit berufstätig ist, muss ein echtes Organisationstalent sein. Manches lässt sich aber nicht planen, Krankheit zum Beispiel. Ohne Hilfe geht’s dann nicht. Die eigene Familie kann abfedern, oder der Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten helfen.
111 Arbeitslose
34.000 Jobsuchende in OÖ
0

34.000 Jobsuchende in OÖ

34.000 Jobsuchende in Oberösterreich. Das sind 4.200 weniger als im Jänner. Und um 14.300 weniger als noch im Februar 2021. Österreichweit sind etwa 377.000 auf Jobsuche. Ein Viertel weniger als noch vor einem Jahr.
211201_Versicherung
„Sind Psychologen am Telefon“
0

„Sind Psychologen am Telefon“

Call Center-Mitarbeiter in Versicherungen führen täglich hunderte Telefonate und beantworten Dutzende Mails. Zum Teil mit richtig kniffligen Fragen. Das fordert. Vor allem in Katastrophenfällen, wenn es auch emotional wird.
verichuerng
IT-Profis gegen Hacker
0

IT-Profis gegen Hacker

Türsteher, Alarmanlagen, Tresortüren: all das kann Hacker nicht abhalten. Sie attackieren von der Ferne und machen immer öfter Jagd auf Daten statt auf Geld. Versicherungen sind ein begehrtes Ziel. Ihre Datenschützer haben aber eigene Waffen gegen die Kriminellen.
3g
Kommt die 3G-Regel am Arbeitsplatz?
0

Kommt die 3G-Regel am Arbeitsplatz?

3-G-Regel am Arbeitsplatz. Jeder Arbeitnehmer, der mit Kollegen oder Kunden zusammentrifft, muss ab dem 15. Oktober geimpft, genesen oder negativ auf das Coronavirus getestet sein. Das plant derzeit das Gesundheitsministerium. Damit sollen Ansteckungen vermieden werden.Wer die 3-G-Regel nicht einhält kann nachhause geschickt oder sogar gekündigt werden. Aktuell wird der Entwurf aber noch verhandelt.
ams
AMS sperrt Arbeitslosengeld
0

AMS sperrt Arbeitslosengeld

Das AMS kann Impfverweigerern das Arbeitslosengeld streichen. Diese Weisung hat Arbeitsminister Martin Kocher von der ÖVP erteilt. Wer einen Job ablehnt, weil er dafür geimpft sein muss, der bekommt kein Geld mehr. Eine vom Arbeitgeber geforderte Impfung gelte als zumutbar, sagt das Arbeitsministerium.
job
700.000 haben einen Job
0

700.000 haben einen Job

Rekordbeschäftigung. Im Juli hat Oberösterreich erstmals 700.000 Beschäftigte gehabt. Nie zuvor ist diese Zahl höher gewesen. Die Arbeitslosigkeit sinkt demnach weiter. Verglichen mit Juli des Vorjahres um 1,8 Prozent. Insgesamt sind hierzulande knapp 32.000 auf der Suche nach einem Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,4%. Derselbe Wert wie vor der Krise im Juli 2019. […]