Leonhard Schitter – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
12 Beiträge gefunden
Energie AG Bilanz
Energieversorger geht All-In
0

Energieversorger geht All-In

2 Millionen Euro am Tag. Diese Summe investiert die Energie AG in den nächsten fünf Jahren in den Ausbau der erneuerbaren Energien. Die finanzielle Basis dafür ist da. Der Konzern bilanziert zum Jahresende äußert positiv.
crossmentoring
2 von 10 Führungskräfte weiblich
0

2 von 10 Führungskräfte weiblich

Die VOEST bekommt im April ihre erste Vorständin. Auch bei den großen heimischen Banken und Versicherungen gibt es Frauen in Top Positionen. Bei den Geschäftsführerposten sind es nach wie vor die Männer, die mehr als zwei Drittel besetzen. Experten sind sich einig: es braucht mehr Frauen ganz oben. Das Cross Mentoring Programm arbeitet seit 20 […]
Energie AG Kolping
HTL-Schüler bauen Obdachlosen-Haus
0

HTL-Schüler bauen Obdachlosen-Haus

Rund 200 Menschen schlafen in Oberösterreich auf der Straße, so die Zahl der ARGE Obdachlose. Es gibt zwar Notschlafstellen, aber die sind entweder voll oder werden nicht genützt. Mobile Behausungen, wie sie HTL-Schüler gebaut haben, schaffen teilweise Abhilfe.
Energie AG Pumpspeicherkraftwerk
451 Mio. € für Energie-Wende
0

451 Mio. € für Energie-Wende

Wenn ein Plan 20 Jahre lang nicht verwirklicht wird, wird er in den meisten Fällen aufgegeben. Nicht so bei der Energie AG. Dort wird jetzt ein Jahrhundertprojekt umgesetzt, das die Energiewende bedeuten soll.
Hypo Wirthschaftsgespräche
Wackeln die Klimaziele?
0

Wackeln die Klimaziele?

Weniger Aufträge, weniger Einnahmen, kein Wachstum. Die heimische Wirtschaft befindet sich in einer Krise. Das ist auch ein Problem für die ambitionierten Klimaziele. Denn ohne Wachstum lässt sich die Energiewende nicht finanzieren. Denn genau dafür braucht es Investitionen.
eag mars
Leben wir bald am Mars?
0

Leben wir bald am Mars?

Ein Leben auf einem anderen Planeten. Eventuell auf dem Mars. Können Sie sich das vorstellen? Ein heimsicher Energieversorger spielt jetzt mit diesem Gedanken. Und zeigt wie es aussehen könnte, wenn die Erde unbewohnbar wird.
Lauter Einser Schlussevent
Mit „1er-Zeugnis“ auf Gratis-Urlaub
0

Mit „1er-Zeugnis“ auf Gratis-Urlaub

Hefte, eine Schultasche, Ausflüge mit der Klasse: Pro Schuljahr geben Eltern im Durchschnitt rund 1.500 Euro pro Kind aus. Die höchsten Ausgaben gibt es zu Schulbeginn. Umso besser wenn Oberösterreichs Schüler den Eltern sparen helfen. Denn Musterschüler können hier Preise wie einen Familienurlaub abstauben.
Energie AG Timelkam Strom
Strombedarf verdoppelt sich bis 2040
0

Strombedarf verdoppelt sich bis 2040

Industrie, Elektro-Autos, Haushaltsgeräte: Jeder Bereich braucht Strom. Der Energiebedarf dafür in Österreich steigt. Bis 2040 sogar um das Doppelte. Sonne, Wind und Wasser sollen es richten. Was es dafür braucht und wie Strom überhaupt erzeugt wird, haben Schüler diese Woche in der Erlebniswelt Timelkam erfahren. Und zwar spielerisch.
RLB Beteiligungstag
Hotspot für Milliardengeschäfte
0

Hotspot für Milliardengeschäfte

Mit rund 350 Beteiligungen an anderen Unternehmen ist die Raiffeisenlandesbank OÖ viel mehr als nur ein Geldgeber. 1976 hat es mit einer Beteiligung an der Firma Efko in Eferding begonnen. Mittlerweile setzt man längst auf ein viel breiteres Spektrum.
Aktuelles Energie AG
135 Millionen für Sonne & Wind
0

135 Millionen für Sonne & Wind

Viel Wind machen derzeit das Land OÖ und die Energie AG. Und das im wahrsten Sinn des Wortes. Mit Investitionen in der Höhe von 100 Millionen Euro will man die Stromerzeugung durch Windkraft kräftig steigern. Auch mehr Solarenergie soll produziert werden.
111 Energiesparmesse
Ansturm auf Energiesparmesse
0

Ansturm auf Energiesparmesse

Stromrechnungen, die schlaflose Nächte bereiten: Das wird wohl noch eine Weile so bleiben. Wer es günstiger haben will, muss Strom sparen. Heute hat die Energiesparmesse in Wels begonnen. Die Energie AG präsentiert dabei erstmals ihre neue Energiesparakademie.
Energie AG Strompreis
„Strom wird nicht mehr teurer“
0

„Strom wird nicht mehr teurer“

Strom wird nicht mehr teurer, aber wohl auch nicht billiger. “Das liegt am Krieg in der Ukraine”, sagt Leonhard Schitter, der neue Chef der Energie AG. Kurz nach seinem Antritt beim heimischen Energieversorger präsentiert er das größte Investitionspaket der Unternehmensgeschichte.