online – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
9 Beiträge gefunden
dating
“Wir daten wieder wie früher”
0

“Wir daten wieder wie früher”

Jeder Dritte Österreicher ist Single. Potentielle Partner werden per App gesucht. Die Pandemie hat den Wisch-Trend zusätzlich verstärkt. Wie wir uns im Online-Dating-Dschungel zurechtfinden sollen- wir haben mit Star-Psychologin Isabella Woldrich gesprochen.
Primere auf Couch
Premiere auf der Couch
0

Premiere auf der Couch

Das Knistern in der Luft vor einer Premiere. Das spüren nicht nur die Darsteller, sondern auch das Publikum. Weil wir davon derzeit weit weg sind, verlegt sich das Theater ins Internet. Premierenfeeling für daheim – voilà!
Onlinesegnung
Adventkranzsegnung heuer im Internet
0

Adventkranzsegnung heuer im Internet

Die Adventkränze werden heuer online gesegnet. Weil wegen des Lockdown keine Gottesdienste stattfinden, sattelt die katholische Frauenbewegung um und verlegt die Segnung ins Netz. Via Meetingprogramm Teams. Wer dabei sein will, muss sich allerdings über die Homepage der katholischen Frauenbewegung anmelden, denn aus technischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 300 begrenzt
learn4life
Online Coaching für Kids boomt
0

Online Coaching für Kids boomt

Lesen, Schreiben, Rechnen. Das lernen wir in der Schule. Es gibt aber mehr, das selbst die Kleinsten lernen können. Über sich selbst und für ihr gesamtes Leben. Dafür gibt’s eigene Webinare. Und die boomen trotz Homeschooling und Lernen am Laptop.
LH steuer
Landeshauptmann fordert Digitalsteuer
0

Landeshauptmann fordert Digitalsteuer

Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer verlangt einmal mehr eine internationale Digitalsteuer. Online-Giganten sollen nicht mehr in Steueroasen flüchten dürfen. Gerade jetzt im Lockdown brauche es Solidarität mit dem heimischen Handel und seinen 48.000 Angestellten, so Stelzer. Hintergrund sind Black Friday und Cyber-Monday, wo rund um das kommende Wochenende die großen Anbieter wie Amazon jedes Jahr eine […]
taetowierer
0

„Farbverbot wäre unser Ende“

Tätowierer wehren sich gegen EU Farbverbot. Wie am Mittwoch bekannt will die EU die grüne und blaue Tattoofarbe verbieten. Grund dafür: Die EU Kosmetikverordnung. Weil dort grüne und blaue Farbpigmente verboten sind, soll das nun auch für Tattoofarben gelten.
Sitebar