Regierung – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
37 Beiträge gefunden
111 Kinder Internet Missbrauch
Kinder sehen Missbrauch „normaler“
0

Kinder sehen Missbrauch „normaler“

Missbrauch im Netz wird für Kinder immer normaler. Das bestätigt die Studie „Voice Project“. Dabei geben zwar 9 von 10 Kindern an, sich im Internet grundsätzlich sicher zu fühlen. Bei Missbrauch fühlen sie sich aber alleine gelassen.
111 Plakolm Staatssekretärin
Plakolm neue Digital-Staatssekretärin
0

Plakolm neue Digital-Staatssekretärin

Plakolm ersetzt Tursky. Der Tiroler Digitalisierungs-Staatsekretär Florian Tursky hat am Freitag seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der ÖVPler tritt im April mit der Liste „Das Neue Innsbruck“ bei der dortigen Bürgermeisterwahl an.
111 Femizid
6. Frauenmord in 4 Tagen
0

6. Frauenmord in 4 Tagen

Femizid-Serie in Österreich. 6 Frauenmorde wurden innerhalb von nur 4 Tagen begannen. Montagfrüh soll ein über 90-Jähriger im niederösterreichischen Eschenau seine Frau erschossen haben.
111 Mangelberufe
14.000 offene Stellen
0

14.000 offene Stellen

14.000 Fachkräfte fehlen. Eine neue Liste der Bundesregierung zeigt, wo der Personalbedarf am größten ist. Platz eins der sogenannten Mangelberufe belegt die Elektrotechnik.
IV Jahresauftakt
„Wirtschaft steht am Pannenstreifen“
0

„Wirtschaft steht am Pannenstreifen“

Wir stehen am Pannenstreifen, haben die Warnblinkanlage eingeschaltet und warten auf die Pannenhilfe. Mit diesen Worten beschreibt IV-Präsident Pierer den Zustand der heimischen Industrie. Und er hat jede Menge Forderungen an die Politik in Wien und Brüssel.
111 30er Zone
Regierung erleichtert Tempo 30
0

Regierung erleichtert Tempo 30

Regierung erleichtert Tempo 30. ÖVP und Grüne haben sich im Ministerrat auf eine Änderung der Straßenverkehrsordnung geeinigt. Ab sofort sollen Gemeinden in sensiblen Bereichen wie Schulen und Spitäler die zulässige Höchstgeschwindigkeit einfacher verringern können.
Hunderegel
Strengere Gesetze für Hundehalter
0

Strengere Gesetze für Hundehalter

Die tödliche Attacke Anfang Oktober und schwere Bissverletzungen in den letzten Wochen. Seit diesen Vorfällen diskutiert die Landespolitik über ein strengeres Hundehalte-Gesetz. Künftig soll es nicht mehr nur um die Rasse gehen, sondern um Gewicht und Größe der Tiere. Erste Ideen sind am Donnerstag im Landtag diskutiert worden.
111 amtsgeheimnis
Aus für Amtsgeheimnis ab 2025
0

Aus für Amtsgeheimnis ab 2025

Regierung beschließt Aus für Amtsgeheimnis. Das hat Schwarz Grün am Donnerstag bekannt gegeben. Die über 100 Jahre alte Regel wird vom Informationsfreiheitsgesetz ersetzt. Bedeutet: Jeder Bürger hat ab 2025 ein Grundrecht auf kostenlose Information über alle Themen die Gemeinden, Länder und Bund bearbeiten.