.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Schüler wollen ins Innviertel

Wir machen einen Sprung ins Innviertel. Dort liegt nämlich die HAK/HAS Schärding. Und bei unsere LT1 Schooltour zeigt sich, langweiliger Unterricht ist dort ein Fremdwort.

Fremdsprachen als Jobvorteil

Es war die schönste Zeit im Leben, das behaupten zumindest ehemalige Absolventen, wenn es um die Schulzeit geht. Bei unserer LT1 Schooltour machten wir Halt in der Business School Vöcklabruck, ob die derzeitigen Schüler das auch so sehen.

LASK feiert mit Nachwuchs

Real Madrid, FC Bayern München oder Manchester City. Viele Kinder und Jugendliche träumen von einer Profi Karriere bei diesen Clubs. Wie man Fußballprofi wird? Die Nachwuchskicker vom LASK haben sich bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier erste Tipps von den Profis geholt.

So praxisnahe ist Schule

Was von dem, was Sie in der Schule gelernt haben, wissen Sie heute noch? Ist es der Stoff, der im Lehrplan steht oder sind es die Erfahrungen, die man im Laufe des Schulalltags macht? Dass Schule viel mehr sein kann als Wissensvermittlung, zeigt die Aktion Lernen für´s Leben.

Kaiserin Sissi drückt Schulbank

Genau heute am 2. Dezember vor 170 Jahren wurde Franz Josef zum Kaiser ernannt. Laut Gerüchten soll er wieder zurück sein. Bei unserer LT1 Schooltour haben wir ihn und seine Sissy getroffen. Wie sie heute aussehen. 

Jungdesigner der HBLA Lentia

Egal ob Karl Lagerfeld, Giorgio Armani oder Donatella Versace. Diese Modeschöpfer haben alle eines gemeinsam. Sie haben einmal klein angefangen. Einen Weg den viele Jungdesigner anstreben. Einige davon sitzen in der HBLA Lentia. Und die haben in Sachen Modedesign schon einiges zum Mitreden.  

Wels ist Basketball-Hochburg

In der Tabelle sind sie aktuell auf dem 8. Platz, ihre Spiele ausverkauft – die Rede ist nicht von einer Fußballmannschaft sondern von den Raiffeisen Flyers Wels.  

Firmen wollen nach Leonding

1.200 Unternehmen sind in Leonding angesiedelt. Nicht nur die Bevölkerung wächst, auch immer mehr Firmen finden Gefallen an der viertgrößten Stadt Oberösterreichs. Jetzt gibt´s wieder Zuwachs. Ein neuer Bürokomplex ist in nur 13 Monaten entstanden. Der wurde kürzlich eröffnet.

Student gewinnt 7.000 €

Woran denken Sie beim Wort Studentenleben? Ein kleines WG-Zimmer, wilde Partys und ein meist leerer Kühlschrank – denn das Geld ist knapp. Student Philipp Rosenberger muss sich im kommenden Semester allerdings keine Sorgen ums Geld machen, und das ganz ohne Nebenjob!

Malen mit Nadeln & Farben

Malen: Das ist nicht nur mit Pinsel und Farbe möglich, sondern auch mit Nadel und Faden. Es ist ein aussterbendes Handwerk, das in Steinerkirchen noch gepflegt wird und jetzt ausgezeichnet wurde.

Wir sparen trotzdem

Einmal im Jahr vergeht dem Sparschwein das Lachen. Dann nämlich, wenn es geleert wird. Das passiert meist am Weltspartag. Wobei Grund zur Freude gibt es angesichts der niedrigen Zinsen keine. Und trotzdem: Die Oberösterreicher halten am Sparbuch fest.

Junge Kicker werden Profis

Es ist wohl der Traum eines jeden jungen Kickers Fußballprofi zu werden. Der Weg dorthin ist aber alles andere als einfach. In der Fußballakademie Ried werden die Nachwuchskicker genau für diesen Weg vorbereitetet.

„Wollte einfach normal sein“

Mittlerweile gibt es nicht mehr viele von ihnen. Zeitzeugen die von ihrer Gefangenschaft währen dem Holocaust berichten. Im Gymnasium in Braunau hat eine Zeitzeugin nun ihre Geschichte erzählt und davon gesprochen wie sie sich retten konnte.

Italienerin gewinnt Upper Austria Ladies

Spannend bis zum Schluss. Die Qualifikantin Ekaterina Alexandrova schoss auf ihrem Weg ins Finale etliche Favoriten aus dem Bewerb. Erst im Finale konnte ihr Siegeszug gestoppt werden: Camila Giorgi die 26-jährige Italienerin holte sich ihren zweiten WTA-Sieg und ist damit die erste Italienerin die beim Upper Austria Ladies siegte.   Foto: www.wtatennis.com

Schule bereitet auf Job vor

Vor gut 5 Wochen begann für knapp 200.000 Schüler wieder die Zeit des Frühaufstehens, des Lernens und der Prüfungen. So auch in der HAK/HTL Freistadt. Dort scheint es allerdings für Schüler noch ein Schauferl Praxis extra obendrauf zu geben. Das zeigte sich bei der LT1 Schooltour.

Stipendium für engagierte Migranten

Schreibzeug, Notebook und dann noch Schulausflüge – ein teurer Spaß für Eltern. 1.200 € kostet im Schnitt ein Maturant. Das können sich viele Eltern nicht leisten. Das Start Stipendium soll helfen, Ausbildung ermöglich und dadurch Integration erleichtern.

Hand mit Zauberkraft

Einen Türschlüssel braucht Patrick Kramer nicht, ebenso wenig einen Autoschlüssel oder Visitenkarten. Patrick Kramer ist ein sogenannter Cyborg. Der Hamburger hat einen Mikro-Chip in seiner Hand implantiert. Das ist allerdings noch nicht alles.   Foto: @digiwell

Durchblick für Erstsemestrige

Zum ersten Mal offiziell als Student über den JKU Campus schlendern. Am Montag begann für viele Studierende ein neues Leben Für die meisten gleicht der Studienbeginn einer Reise in eine ferne Galaxie, Kulturschock inklusive. Damit es erst gar nicht so weit kommt, gibt’s für alle Erstsemestrigen jetzt Unterstützung.

Raiffeisenlandesbank schließt positiv ab

Raiffeisenlandesbank OÖ schließt das erste Halbjahr 2018 positiv ab. Die Bank erwirtschaftet einen  von Überschuss von fast 200 Millionen Euro.

Europas Finanz-Elite in Linz

Unsere Kinder kennen ihn nicht mehr: den Schilling. Seit 2002 zahlen wir mit dem Euro, trotzdem halten manche an ihm fest, wollen ihn zurück. Vergangene Woche hat sich die Finanz-Elite aus ganz Europa in Linz getroffen. Sie sagt der Euro bleibt, aber er muss stärker werden.