Rottenbach – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
22 Beiträge gefunden
VTA Hydropower
Kläranlage wird Kraftwerk
0

Kläranlage wird Kraftwerk

Aus schmutzigen Wasser wird grüner Strom. Ein Innviertler Umweltpionier hat eine Weltneuheit erfunden. Die sogenannte Hydro-Power-Maschine macht damit Kläranlagen zu Kraftwerken. Schon 9 Liter Abwasser reichen, um ein Elektroauto zu laden.
VTA Prinzen
Umweltpionier produziert Musikvideo
0

Umweltpionier produziert Musikvideo

Die deutsche Band „Die Prinzen“ und ein oberösterreichischer Umweltpionier machen gemeinsame Sache. Ulrich Kubinger aus Rottenbach produziert seine eigene Version vom Hit „die Krone der Schöpfung“. Das Video zeigt Krieg, Hungersnot und Umweltkatastrophen und soll wachrütteln.
111 VTA Top 100
Oberösterreicher in TOP 100 weltweit
0

Oberösterreicher in TOP 100 weltweit

Oberösterreicher unter den 100 inspirierensten Menschen weltweit. Abwasserspezialist und VTA-Gründer Ulrich Kubinger aus Rottenbach belegt in der Liste des OOOM-Magazins Platz 48. Spitzenreiterin ist die zehnfache Grammy-Gewinnerin und Sängerin Taylor Swift.
VTA XMAS Party
Vincent Bueno überrascht Mitarbeiter
0

Vincent Bueno überrascht Mitarbeiter

Sauberes Wasser für alle – das hat sich ein Unternehmen aus Rottenbach zum Ziel gesetzt. Was mit einer One-Man Show begann, ist 30 Jahre später ein weltweit führender Abwasser-Konzern. Als Dankeschön an die Mitarbeiter holte der Chef einen Star auf die Bühne: Songcontest Teilnehmer Vincent Bueno.
VTA Wasserstoff
Flüssige Intelligenz erzeugt Wasserstoff
0

Flüssige Intelligenz erzeugt Wasserstoff

Wasserstoff ist die Zukunft. Doch die Herstellung von Wasserstoff ist kostenintensiv. Umweltpionier Ulrich Kubinger hat jetzt so etwas wie eine Sensation und eine Lösung präsentiert. Sogenannte “flüssige Intelligenz” bringt Wasser zum Brennen.
111 VTA Grüne Fabrik
Kläranlage als grüne Fabrik
0

Kläranlage als grüne Fabrik

Kläranlage als grüne Fabrik. Beim Wassersymposium in Kitzbühel in Tirol zeigt VTA aus Rottenbach eine Weltneuheit. Das Team rund um Umweltpionier Ulrich Kubinger bringt Wasser zum Brennen. Daraus soll künftig Wasserstoff werden.
VTA Mikroplastik Gefahr
Wie gefährlich ist Mikrooplastik?
0

Wie gefährlich ist Mikrooplastik?

Seit dieser Woche ist es fix: Ab Oktober verbietet die EU Mikroplastik-Partikel in Kosmetikartikel. Aber wie kommen diese winzigen Partikel eigentlich in unseren Körper und wie gefährlich sind diese tatsächlich? Seit Jahrzehnten forschen Biologen in Rottenbach am Hausruck an der Entdeckung und Beseitigung von Mikroplastik aus unseren Abwässern.
VTA Ehrenbürger
Wasserpionier ist Ehrenbürger
0

Wasserpionier ist Ehrenbürger

Vor 30 Jahren ein Ein-Mann Betrieb. Heute ein internationaler High-Tech Konzern. Und noch immer ist der Gründer Chef. Jetzt hat Chemiker und Wasserpionier Ulrich Kubinger die nächste Auszeichnung erhalten. Für ihn persönlich, der “Ritterschlag”: Er ist Ehrenbürger der Gemeinde Rottenbach geworden.
VTA Nehammer
Rottenbacher löst Abwasserproblem
0

Rottenbacher löst Abwasserproblem

Ohne Wasser, kein Leben. So einfach ist die Formel. Für rund eine Milliarde Menschen weltweit bittere Realität. Denn sie haben noch immer keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Potential gäbe es genug. 80% des Abwassers etwa werden einfach in die Umwelt geleitet. Ein Unternehmen aus OÖ hat eine Formel entwickelt, die das ändern kann.
111 Kubinger Nehammer
Wasserpionier hilft Nehammer
0

Wasserpionier hilft Nehammer

Nehammer trifft Kubinger. Die Ehefrau des Bundeskanzlers bekommt für ihre Trinkwasserprojekte in Afrika Unterstützung aus OÖ. Das Biotechnologieunternehmen VTA aus Rottenbach verwandelt innerhalb weniger Sekunden schmutziges in reines Wasser.
111 Gamechanger Kubinger
Kubinger begeistert Weltstars
0

Kubinger begeistert Weltstars

Oberösterreicher sorgt für Aufsehen in Wien. Stars aus der ganzen Welt, darunter Friedensnobelpreisträgerin Amal Clooney, waren zur Zukunftskonferenz “4GameChangers” angereist. Mittendrin VTA Gründer und Wasserpionier Ulrich Kubinger aus Rottenbach.
VTA Spatenstich
Rottenbach bekommt Campus
0

Rottenbach bekommt Campus

Wenn in einer Stadt eine Uni eröffnet wird, dann ist das etwas Besonderes. Wenn in einem kleinen Dorf im Bezirk Grieskirchen ein internationaler Campus entsteht, dann ist das fast unglaublich. Den Spatenstich dazu gab’s am vergangenen Dienstag. Schon bald sollen Studenten und internationale Forscher folgen.
111 Forschungscampus
Weltneuheit in Rottenbach
0

Weltneuheit in Rottenbach

Startschuss für Weltneuheit in Rottenbach im Bezirk Grieskirchen. Auf 15.000 Quadratmeter (umgerechnet 3 Fußballfelder) entsteht ein neuer internationales Forschungscampus für Nano-, Umwelt- und Abwassertechnologie.
Ehrensenator VTA
Rottenbacher wird Ehrensenator
0

Rottenbacher wird Ehrensenator

Ein Chemiker aus Rottenbach forscht seit über 40 Jahren daran Wasser zu reinigen. Seine Produkte sind auf der ganzen Welt im Einsatz. Für sein Lebenswerk wurde er jetzt in einen besonderen Kreis der Wissenschaft aufgenommen.
VTA Mikroplastik
Plastikmüll im Körper
0

Plastikmüll im Körper

1950 begann die Massenproduktion von Plastik. Seither wird es jedes Jahr mehr. Das Resultat: Müllberge an Land und im Wasser. Aber nicht nur dort, wir tragen das Plastik mittlerweile auch im eigenen Körper.
VTA Tag des Wassers
Wasserverbrauch pro Person steigt
0

Wasserverbrauch pro Person steigt

Wochenlang kein Regen und Ernteausfälle. Diese Situationen haben sich in den letzten Jahren gehäuft. Wasser ist ein Thema, das uns auf der ganzen Welt beschäftigt. Und unser eigener Fußabdruck ist viel größer als viele von uns denken.
VTA Reichersberg
Plastik vermüllt unseren Körper
0

Plastik vermüllt unseren Körper

Täglich hantieren wir damit. Wir wärmen Essen darin auf, trinken daraus, tragen es mit uns herum: Plastik. Nicht nur dass der Plastikmüll unserer Umwelt schadet, er verändert auch unseren Körper. Und das auf eine Art und Weise, die für uns unsichtbar ist.
VTA Weinbergmaier
Mehlspeise vom Fließband
0

Mehlspeise vom Fließband

Jedem läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn man an einen frischen Kaiserschmarren denkt. Ob auf der Hütte oder zu Hause. Wer ihn selber machen will, muss ein bisserl was beachten. Und die Süßspeise hat außerdem was mit sauberem Wasser zu tun. Was? Wir waren in Wolfern auf der Suche nach Antworten.
VTA Energiecheck
Chemiker hilft 2.000 Bayern
0

Chemiker hilft 2.000 Bayern

Schmutzwasser ist für die meisten ein unangenehmes Thema. 130 Liter Wasser verbraucht der Durchschnitts-Österreicher pro Tag. Ein Unternehmen aus Rottenbach forscht seit über 30 Jahren daran es wieder zu reingen.