Stadt – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
31 Beiträge gefunden
Unterwegs in OÖ Krumau
Stadt an der „Krummen Aue“
0

Stadt an der „Krummen Aue“

Am 11. Dezember 1989 wurde mit Scheren der Stacheldraht des Eisernen Vorhangs zerschnitten. Die Grenze zu Oberösterreich war offen. In der heutigen Sendung „Unterwegs in Oberösterreich“ geht’s zu unseren Nachbarn. Josef Pühringer und Kati Hinterreiter besuchen Cesky Krumlov, übersetzt bedeutet der Name “Krumme Aue”.
Leonding Seite 44
News-Plattform für 30.000 Einwohner
0

News-Plattform für 30.000 Einwohner

Wie trainiert ein Golfer indoor? Wieviel Schornsteine schafft eine Rauchfangkehrerin pro Tag? Wie gesund ist das Fleisch von Mangalitzaschweinen? Dafür gibt’s jetzt eine neue „Plattform“. Die informiert über Trends, neue Betriebe und besondere Menschen in der viertgrößten Stadt Oberösterreichs: in Leonding.
Pro Holz 6
Linzer baut fliegenden Holz-Anbau
0

Linzer baut fliegenden Holz-Anbau

Wohin nur mit dem ganzen Sommerzeug? Diese Frage stellen sich aktuell viele Österreicher. Ein Linzer hat deshalb sein Haus mitten in der Stadt erweitert. Mit einem sogenannten fliegenden Anbau aus Holz. Filmemacher Ali Andress hat den Tüftler besucht.
Foodreport
OÖ isst weniger Fleisch
0

OÖ isst weniger Fleisch

Ein Landwirt ernährt in Österreich derzeit etwa 140 Menschen und muss sich immer wieder neuen Trends anpassen. So geht etwa der Fleischkonsum bei uns zurück. “Eine gute Entwicklung”, finden Ernährungswissenschaftler.
Talk_Dörfler
Kommt jetzt die Stadtflucht?
0

Kommt jetzt die Stadtflucht?

Laut aktueller Studie finden 8 von 10 Oberösterreicher das Leben am Land besser. Doch sind die heimischen Gemeinden auf eine bevorstehende Stadtflucht überhaupt vorbereitet? Dazu im Studio ÖVP Klubobmann Christian Dörfel.
111 Pregarten
Pregarten gewinnt Ortsbildpreis
0

Pregarten gewinnt Ortsbildpreis

Pregarten gewinnt OÖ Ortsbildpreis. Die Stadtgemeinde im Bezirk Freistadt hat sich auf der Ortsbildmesse im innviertlerischen Eitzing durchgesetzt. Mehr als 100 oberösterreichische Gemeinden, Vereine und Institutionen haben ihre Projekte eingereicht.
Linz AG Abfallsystem
Müll sammeln im Untergrund
0

Müll sammeln im Untergrund

Dreckige Abfallräume und stinkende Mülltonnen im Haus. Das muss nicht sein. In der Landeshauptstadt gibt’s jetzt eine Lösung für das Problem. Dabei wird der Müll quasi unter der Erde versteckt.
Hitzetote
„Haben heuer 500 Hitzetote“
0

„Haben heuer 500 Hitzetote“

Extreme Hitze, dann Hochwasser und Murenabgänge: Österreich hat heuer einen der wärmsten Sommer seit Beginn der 257-jährigen Aufzeichnungen erlebt. Juni und Juli waren sogar weltweit die heißesten Monate aller Zeiten. Politiker warnen einmal mehr vor den Auswirkungen der Extremwetterlagen.
Modernes Landleben Feuerwehr
95.000 Feuerwehrler im Einsatz
0

95.000 Feuerwehrler im Einsatz

Das Leben in der Stadt: Für viele ist das seit Corona gar nicht mehr so attraktiv. Oberösterreichs Bezirke verbuchen einen starken Zuzug. Was viele trotzdem wollen, sind die Annehmlichkeiten und die Sicherheit, die eine Stadt bietet. Da kommt das Feuerwehrnetz ins Spiel. So gut ausgebaut wie in Oberösterreich ist es kaum wo.
Hartlauer Fotogalerie Stadt Land
Galerie enthüllt Wohn-Klischees
0

Galerie enthüllt Wohn-Klischees

Sag mir, wo du lebst und ich sag dir, wer du bist. Leben am Land oder in der Stadt ist eine Grundsatzentscheidung. Denn es geht nicht nur um die Adresse, sondern auch um die Lebenseinstellung. Das zeigt eine neue Ausstellung in der Hartlauer Fotogalerie in der Landeshauptstadt.
KUK E-Bike
E-Bike gewinnt Sprint-Distanzen
0

E-Bike gewinnt Sprint-Distanzen

Lieber zwei als vier Räder: Das Kepler Uniklinikum hat die Distanz zwischen seinen Krankenhäusern berechnet und getestet. Das Ergebnis: Mitarbeiter sind mit dem Rad schneller als ihre autofahrenden Kollegen.
Modernes Landleben Vorbericht
8 von 10 mögen Land-Leben
0

8 von 10 mögen Land-Leben

Jahrzehnte lang sind die Menschen vom Land in die Stadt gezogen – jetzt ziehen sie zurück. Landleben ist längst mehr als Landwirtschaft, Naturidyll und Entschleunigung. Zwar gilt das alles immer noch als besonders lebenswert, aber ohne Breitbandnetz oder öffentlichen Verkehr funktioniert modernes Landleben im 21. Jahrhundert nicht.
Innenstadt 2040
Wird Linz Fußgänger-Zone?
0

Wird Linz Fußgänger-Zone?

100.000 Autos pendeln täglich nach Linz. In den Stauhotspot Österreichs. Das soll sich aber ändern. Verkehrsexperten und Stadtentwickler wollen bis 2040 deutlich weniger PKW im Zentrum. Bis hin zu einem kompletten Fahrverbot.