Steyr – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
45 Beiträge gefunden
Vernissage Steyr
Künstlerarchiv wird ausgestellt
0

Künstlerarchiv wird ausgestellt

Die einen investieren in Aktien, andere in Gold und wieder andere in Kunst. Karl Mostböck war einer der bedeutendsten Künstler Österreichs und in seiner Heimat Steyr lagern seine Kunstwerke. Wer seine Bilder haben will, muss an seiner Tochter vorbei. Sie kann kaum loslassen und Bilder hergeben.
WKO Personenberatung
Mentale Stärke entscheidet über Sieg
0

Mentale Stärke entscheidet über Sieg

Es sind nur wenige Stunden, an einem einzigen Tag im Leben, an dem alles passen muss. Großereignisse wie Olympische Spiele fordern von den Athleten nicht nur sportliche Höchstleistungen, sondern auch enorme mentale Stärke. Sieg oder Niederlage: Das entscheidet sich oft im Köpfchen.
111 autp
Autofahrer rast auf Polizisten zu
0

Autofahrer rast auf Polizisten zu

Autofahrer rast auf Polizisten zu. Die Beamten wollten den 33-Jährigen in Steyr kontrollieren. Statt auszusteigen ist der Mann aber aufs Gas gestiegen – mit vollem Tempo auf die Beamten zu. Aus Notwehr haben die Polizisten dann auf den Wagen geschossen. Der Fahrer konnte dennoch flüchten, stürzte aber zu Fuß über eine Böschung ab. Der Steyrer […]
Weihnachtsschmuck
0

Christbaum- schmuck aus der Kaiserzeit

Bereits in der vierten Generation sammelt die Wienerin Elfriede Kreuzberger antiken Christbaumschmuck. Mittlerweile verfügt sie über einer der größten Privatsammlungen der Welt. Mit rund 18.000 Objekten. All diese Schätze sind im Weihnachtsmuseum in Steyr untergebracht.
210906_111_Wahlkarten_Steyr
Droht Steyr eine Wahlanfechtung?
0

Droht Steyr eine Wahlanfechtung?

Fehlerhafter Stimmzettel. Der Stadt Steyr zittert aktuell vor einer Wahlanfechtung der Landtags, Gemeinderats und Bürgermeisterwahlen noch bevor diese überhaupt stattgefunden haben. Grund sind Stimmzettel die doppelt ausgestellt worden sind. Und einer fehlerhaftes Geburtsdatum der Bürgermeisterkandidatin Michaela Frech. Erinnerungen an die Bundespräsidentenwahl 2016 werden wach als die Österreicher drei Mal zur Urne gegangen sind. Für den […]
210817_111_Unwetter
Starkregen überflutet Teile Oberösterreichs
0

Starkregen überflutet Teile Oberösterreichs

Heftige Unwetter in Oberösterreich. Am Montagabend haben Gewitter und Starkerengenfälle zu Überflutungen geführt. 1500 Feuerwehrleute mussten zu mehr als 500 Einsätzen ausrücken. Hauptsächlich wegen Überfluteter Keller, Wassermassen die Kanaldeckel rausdrücken, oder Fahrzeugbergungen aus den Fluten. Besonders betroffen waren die Bezirke Gmunden, Kirchdorf, Steyr und Steyr-Land. In Schärding ist als Vorsichtsmaßnahme aufgrund des ansteigenden Inns der […]
111er man gekauft
Wolf kauf MAN in Steyr
0

Wolf kauf MAN in Steyr

Einigung erzielt. Wochenlang ist verhandelt worden, jetzt ist die Tinte trocken. Sigi Wolf kauft nun doch das MAN Werk in Steyr. Wolf übernimmt damit 1250 Mitarbeiter und 160 Lehrlinge. Bei den Bedingungen gegenüber der Belegschaft ist noch etwas nachgebessert worden. Eine weitere Urabstimmung wird es aber nicht mehr geben. Es wird jeder Arbeitsplatz einzeln angesehen.
111er man
Neue Interessenten für MAN-Werk
0

Neue Interessenten für MAN-Werk

Drei neue Interessenten für MAN Steyr. Das letzte Wort ist wohl noch nicht gesprochen. Neben Siegfried Wolf interessieren sich laut dem Rechtsanwalt der Belegschaftsvertretung noch andere Bewerber für den Standort. Der Linzer Karl Egger und sein Unternehmen KeKelit sind ja bereits bekannt. Auch ein Start Up aus dem Bereich der E-Mobilität soll unter den Interessenten […]
MAN
Wer macht die Arbeit der Leasing-Kräfte?
0

Wer macht die Arbeit der Leasing-Kräfte?

Nach der Ankündigung von MAN die Leiharbeiter abzubauen, fragt man sich in Steyr, wie künftig die Auftragsbücher abgearbeitet werden sollen. Um Fristen einzuhalten, müsse man wohl Sonderschichten einlegen. Die Betriebsräte wurden von der Konzernzentrale noch gar nicht über die Kündigungen der Leiharbeiter informiert. Sie wissen es nur aus den Medien. Unterdessen bleibt MAN kategorisch bei […]
MAN_Steyr_Jobs
8400 Jobs wackeln
0

8400 Jobs wackeln

Gesamt 8400 Arbeitsplätze wackeln bei Schließung von MAN Steyr. Aber nicht nur für die Region hätte das negative Folgen. Auch für Österreich drohen dadurch Konsequenzen. Wie etwa ein Rückgang des BIP von 957 Millionen Euro. Das zeigt eine aktuelle Studie von Universitätsprofessor Friedrich Schneider. Der deutsche Konzern MAN plant derzeit nicht mit dem Standort Steyr.