Susanne Raab – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
11 Beiträge gefunden
111 fehlgeburt
Bessere Betreuung nach Fehlgeburt
0

Bessere Betreuung nach Fehlgeburt

Bessere Betreuung nach Fehlgeburten. Das hat Frauenministerin Susanne Raab von der ÖVP am Dienstag bekannt gegeben. Aktuell werden Kosten für Nachbetreuung von Hebammen nur bei einer Totgeburt übernommen. Also wenn das Kind mehr als 500 Kilo wiegt. Unter diesem Gewicht spricht man von einer Fehlgeburt.
Haberlander Frauen
Rohrbach reagiert auf Frauen-Gewaltserie
0

Rohrbach reagiert auf Frauen-Gewaltserie

Ein gewalttätiger Partner oder Missbrauch in der Beziehung: Wenn Frauen das erleben, wird ihr eigenes zu Hause zum Gefängnis. Schutz finden sie dann etwa in Frauenhäusern. Aber nicht einmal jeder Bezirk hat so eines. In Rohrbach-Berg gibt es deshalb jetzt Übergangswohnungen für Frauen, die von Gewalt bedroht sind.
Sprachkurse
0

Migranten im Pflegeberuf

Eines der großen Zukunftsprobleme ist der Pflegebedarf. Weil immer mehr Menschen immer älter werden, brauchen wir einfach mehr gut ausgebildete Fachkräfte in der Altenbetreuung. Eine der großen Chancen sind Menschen mit Migrationshintergrund.
111 Pflege Deutschkurs
So lernen Pfleger Deutsch
0

So lernen Pfleger Deutsch

Oberösterreich braucht Pfleger. Bis 2040 werden fast 110.000 Landsleute auf Hilfe angewiesen sein. Das Personal dazu fehlt aber. Land und Bund setzen deshalb auf Hilfskräfte aus dem Ausland. Größte Herausforderung dabei: unsere Sprache.
Ball der Oberösterreicher
Oberösterreicher übernehmen Rathaus
0

Oberösterreicher übernehmen Rathaus

Landeshauptmann Thomas Stelzer hat’s oft drawig. In Wien haben wir ihn gemütlich beim Tratschen und Kudern beim Ball der Oberösterreicher in Wien angetroffen. Einen Abend lang gehört uns sozusagen das Wiener Rathaus. Heuer feierten rund 3.000 in der Bundeshauptstadt.
ÖIF Karriereplattform
Plattform vernetzt Flüchtlinge
0

Plattform vernetzt Flüchtlinge

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat eine enorme Flüchtlingswelle ausgelöst. Auch in Österreich sind viele Menschen, vor allem Frauen, auf der Suche nach einem Stück Normalität, gelandet. Zu dieser Normalität gehört auch ein Job um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Und da kommt der Österreichische Integrationsfond ins Spiel.
ORF-Gebühr
ORF-Haushaltsabgabe im Check
0

ORF-Haushaltsabgabe im Check

Nun kommt also ab 1. Jänner 2024 statt der GIS Gebühr eine Haushaltsabgabe. Für 400.000 Haushalte, die bisher nichts bezahlt haben, werden dadurch 15 Euro im Monat fällig. In Zeiten der Teuerung und hoher Inflation reißen die Diskussionen darüber nicht ab.
111 GIS
Jetzt kommt ORF-Haushaltsabgabe
0

Jetzt kommt ORF-Haushaltsabgabe

GIS-Aus besiegelt. Das Medienministerium hat am Mittwoch das Aus der ORF Gebühren bekannt gegeben. Nicht nur das. Der öffentliche rechtliche Rundfunk muss künftig auch 320 Millionen Euro bis 2026 einsparen.