Voest – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
14 Beiträge gefunden
VOEST_CO2
VOEST denkt grün
0

VOEST denkt grün

Klimaziele als Herausforderung. Die voestalpine hat ein neues Verfahren zur Unterstützung einer CO2-neutralen Stahlproduktion ohne den Einsatz von fossilem Kohlenstoff entwickelt. Dafür hat man das Patent erhalten.
Voest
Hunderte Millionen Verlust
0

Hunderte Millionen Verlust

Herbe Verluste für die voestalpine. Unterm Strich bleibt ein Nettoverlust von 216 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2019/2020. Im Vergleich dazu – im Vorjahr war es noch ein Gewinn von 459 Millionen.
voest1
Nächster Schritt: Kurzarbeit?
0

Nächster Schritt: Kurzarbeit?

Kommt jetzt Kurzarbeit? Die VOEST alpine hält an ihrem Sparkurs fest. Grund dafür: Ausbleibende Aufträge, höhere Klimaschutzziele und die US-Strafzölle auf europäischen Stahl. Derzeit werden Überstunden reduziert, Urlaube abgebaut und Leasingarbeiter eingespart.
kunst
Malender Zwangsarbeiter
0

Malender Zwangsarbeiter

Wie überlebt man eine Zeit in Gefangenschaft? Während des Nazi-Regimes im zweiten Weltkrieg mussten sich damit Millionen Menschen mit dieser Frage befassen. Ein Franzose hat es mit Kunst geschafft. Und trotz zweitem Weltkrieg kommt das Augenzwinkern dabei nicht zu kurz.
voest
VOEST bleibt straffrei
0

VOEST bleibt straffrei

Voest ist Kronzeugin in deutschem Stahlkartellskandal. Wegen illegaler Preisabsprachen wurden 6 Stahlfirmen vom deutschen Kartellverband zu 205 Millionen Euro Geldstrafe verurteilt. Die Voest bleibt straffrei weil sie 2015 den Fall ins Rollen brachte. Die folgende, branchenweite Razzia führte zu den Ermittlungen und schließlich auch zu den Verurteilungen.