Bad Ischl – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
21 Beiträge gefunden
240519_Mod
OÖ Fußball
0

OÖ Fußball

Wolfgang Irrer präsentiert Runde 27 in der LT1 OÖ-Liga, den Aufsteiger aus der Landesliga-West, das OÖ Cup-Halbfinale & den Aufstieg der LASK Ladys.
genußland neu
1 Mio Knödel für Wanderer
0

1 Mio Knödel für Wanderer

Bergkäse, rote Rübe oder Speck. Ob als Hauptgericht oder gefüllt mit Zwetschken. Knödel gibt es in allen Varianten. Auch auf der Rettenbachalm, ein Almgasthaus in Bad Ischl. Beliebt sind mittlerweile vor allem vegetarische Gerichte.
111 Bad ischl
Mann verfolgt Partnerin mit Schwert
0

Mann verfolgt Partnerin mit Schwert

Mann verfolgt seine Partnerin mit Schwert und Dolch. Geschehen ist das am Wochenende in Bad Ischl. Grund für den Streit des Paares: die Wohnung war unordentlich. Der 45-Jährige ist ausgerastet und seine 43-jährige Lebensgefährtin bedroht.
Goldenes Schiff
Kurort serviert Black Burger
0

Kurort serviert Black Burger

Schon Kaiserin Sissi verbrachte ihre Ferien im Kurort Bad Ischl. Auch heute ist er ein beliebtes Reiseziel. Einige Hotels erinnern noch an die Kaiserzeit. Andere wurden umgebaut, sind moderner geworden. Etwa das „Goldene Schiff“ – das bringt Stadtflair in den Kurort.
Eröffnung Kulturhauptstadtjahr
Kultur in Kaiservilla
0

Kultur in Kaiservilla

Kurstadt, Kaiser-Residenz und kristallenes Salz: Bad Ischl verbinden wir damit. Spätestens Ende des Jahres soll noch was dazukommen. Denn Bad Ischl und das Salzkammergut sind Kulturhauptstadt 2024.
111 Sturmtief Zoltan
3.400 Feuerwehrler im Einsatz
0

3.400 Feuerwehrler im Einsatz

400 Feuerwehreinsätze in Unwetternacht. Von Donnerstag auf Freitag ist das Sturmtief Zoltan über OÖ hinweggefegt mit Windgeschwindigkeiten von über 100km/h. Insgesamt standen mehr als 3.400 Feuerwehrleute in den Nachtstunden im Einsatz.
weihnachtswunder ö3
Moderatoren senden 120 Stunden live
0

Moderatoren senden 120 Stunden live

8 Stunden. So lang ist der durchschnittliche Arbeitstag eines Angestellten. Für Österreichs bekannteste Radiomoderatoren ändert sich das Arbeitspensum am Dienstag. 120 Stunden sendet Ö3 fürs Weihnachtswunder aus Bad Ischl. Schlafmangel inklusive.
111 KUK Wirt
Ischler Wirt entschuldigt sich
0

Ischler Wirt entschuldigt sich

Öffentliche Entschuldiung nach „Satire“. Der Ischler K.U.K Hofwirt hatte diesen Spruch auf der Tafel vor seinem Lokal stehen. Die Wogen im Internet gingen hoch, weil der Spruch islamfeindlich sei.
Spatenstich Hotel Bad Ischl
Hotel für Bad Ischl fix
0

Hotel für Bad Ischl fix

Was lange währt wird endlich gut, lautet ein altes Sprichwort. 30 Jahre lang wurde in Bad Ischl um eine neues Hotel gestritten. Jetzt bekommt die Kaiser- und Kongressstadt endlich ihr Grand Hotel.
Fest der Jagdkultur
Habsburger hält Abschuss-Weltrekord
0

Habsburger hält Abschuss-Weltrekord

Die Jagd gehört zu den ursprünglichsten Tätigkeiten der Menschheit. Lange Zeit war sie dem Adel vorbehalten. Ein Habsburger ist mit 278.000 dokumentierten Abschüssen der Weltrekordhalter. Warum das schon lange nicht mehr zeitgemäß ist, zeigt eine Ausstellung in der Kaiserstadt Bad Ischl.
Artweger
Wäschetrockner erobert die Welt
0

Wäschetrockner erobert die Welt

Es gibt Produkte, die kennt einfach jeder. Die Wäscheklammer, auf gut oberösterreichisch das Wäscheklupperl – kommt in jedem Haushalt vor. Was die wenigsten wissen, das Klupperl kommt ursprünglich aus dem Salzkammergut. Genauso wie ein zweites Produkt, das weltweit jeder kennt – oder früher zumindest gekannt hat.
111 Bad Ischl
Bad Ischl verdoppelt Parktarife
0

Bad Ischl verdoppelt Parktarife

Bad Ischl verdoppelt Parktarife. Eine Jahreskarte für große Parkplätze soll statt 170 ab Juni 340 Euro kosten. Der Gemeinderat stimmt auch über Nacht- und Feiertagsgebühren ab. Mit den Gebühren soll der Öffi-Ausbau finanziert werden.
Lokalaugenschein Lawine
Verschüttete ersticken nach 15 Minuten
0

Verschüttete ersticken nach 15 Minuten

Acht Lawinentote an einem Wochenende – das war die schreckliche Bilanz Anfang Februar. Von einer Lawine verschüttet werden, der Alptraum vieler Wintersportler. Wir verraten ihnen, warum viele das Risiko unterschätzen, und was im äußersten Notfall ihr Leben retten kann.