Wolfgang Irrer – Seite 2 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
2266 Beiträge gefunden
EU Energiepreise
OÖ fordert günstigere Energie
0

OÖ fordert günstigere Energie

Die Energiekosten steigen und steigen. Egal ob Strom, Öl oder Gas: Nach Oben scheint es kein Limit zu geben. Doch genau das braucht der Wirtschaftsstandort Oberösterreich um wettbewerbsfähig zu bleiben. Beim diesjährigen Standortdialog sah man vor allem die Europäische Union in der Pflicht.
Leitzinserhöhung
Euro-Zinsen steigen auf 1,25%
0

Euro-Zinsen steigen auf 1,25%

Am 21. Juli dieses Jahres hat die Europäische Zentralbank den Leitzinssatz für den Euroraum auf 0,5% angehoben. Doch die immer weiter fortschreitende Inflation zwang die EZB heute zu einer weiteren kräftigen Erhöhung. Welche Folgen hat das für die Wirtschaft in Österreich und letztlich auch für uns alle?
PK Marathon
Luger will bessere Zeit laufen
0

Luger will bessere Zeit laufen

Wenn am 23.Oktober wieder tausende durch Linz laufen, dann sind auch Bürgermeister Luger und Vizebürgermeisterin Hörzing im Teilnehmerfeld. Warum die heuer besonders locker drauflos laufen können hat Wolfgang Irrer in Erfahrung gebracht.
Natur-Checker
Kids werden zu Natur-Checkern
0

Kids werden zu Natur-Checkern

Sich für die Umwelt zu interessieren sollte nicht erst auf einer “Fridays For Future”-Demo passieren. Kindern unsere Natur und wie wir mit ihr umgehen sollten, begreiflich zu machen, geht jetzt auf spielerische Art und Weise. Die Kids werden sozusagen zu Natur-Checkern ausgebildet.
Ukrainer
Ukrainer sehnen Kriegsende herbei
0

Ukrainer sehnen Kriegsende herbei

Am 24. August war der 31. Jahrestag der Ukrainischen Unabhängigkeit von Russland. Und seit exakt einem halben Jahr tobt der russische Angriffskrieg in der Ukraine. Unter dem Motto „Seid tapfer wie die Ukraine“ demonstrierten hunderte Menschen in der Landeshauptstadt.
Landescup 3
Titelverteidiger ist draußen
0

Titelverteidiger ist draußen

Im Transdanubia-Landescup ist der Titelverteidiger am Dienstag in Runde 3 bereits ausgeschieden. Die Tore gibt’s gleich. Wolfgang Irrer beginnt seinen Beitrag aber mit den Höhepunkten des Mühlviertler Derbys zwischen Bad Leonfelden und Pregarten.
Sitebar