AMS
„Lage spitzt sich zu“
0

„Lage spitzt sich zu“

45.000 Arbeitslose Oberösterreicher im Monat Juni meldet das AMS Mittwoch Vormittag. Zwar um 15.000 weniger als noch im Mai. Aber trotzdem um zwei Drittel mehr als im Juni des Vorjahres. Zudem läuft die Kurzarbeit im Herbst aus und für viele Unternehmer ist längst klar. Alle Mitarbeiter werden sie nicht zurückholen können. Patrick Grünzweil
ams_fertig
51.000 Oberösterreicher ohne Job
0

51.000 Oberösterreicher ohne Job

Rund 51.000 Menschen sind derzeit in Oberösterreich ohne Job. Damit um 6.700 weniger als noch im April. Dennoch ist das ein sehr hohes Niveau. Am stärksten betroffen sind unter 25-Jährige und über 50-Jährige.
AMS
Zahlen stabilisieren sich
0

Zahlen stabilisieren sich

Die Arbeitslosigkeit bleibt auf Rekordstand. Allein in Oberösterreich waren im April über 58.000 Menschen ohne Job. Damit doppelt so viel als noch im Vorjahr.
arbeitslosigkeit_final
Arbeitslosigkeit steigt um 50%
0

Arbeitslosigkeit steigt um 50%

Die Corona Pandemie hat die Arbeitslosenzahlen nach oben schnellen lassen. Es ist der höchste Wer seit 1946. Österreichweit sind derzeit 562.522 ohne Job, damit um 52 % mehr als im Vorjahr.
arbeitslosigkeit_final
Täglich verlieren 23.000 ihren Job
0

Täglich verlieren 23.000 ihren Job

Die Arbeitslosigkeit liegt derzeit auf einem Rekordhoch. In den letzten 2 Wochen ist die Arbeitslosigkeit in Österreich um rund 163.200 Personen gestiegen, das sind 23.000 neue Arbeitslose pro Tag.
AMS_Arbeitslos
Arbeitslosigkeit explodiert
0

Arbeitslosigkeit explodiert

Über 7.100 haben seit Montag ihren Job verloren. Und das nur in Oberösterreich. Der Zustrom beim AMS ist enorm Sicherheitsabstand und Zutrittskorridore sind derzeit notwendig, damit das Ansteckungsgrisiko auch hier möglichst niedrig bleibt.
AMS
Arbeitslosigkeit sinkt auf 4,4%
0

Arbeitslosigkeit sinkt auf 4,4%

Arbeitslosenzahlen sinken weiter. Der Rückgang beträgt -0,2 Prozentpunkte. Die Quote liegt damit bei 4,4%. Fachleute sprechen somit von einem stabilen Arbeitsmarkt.