Brauerei – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
11 Beiträge gefunden
Kunstharzboden
Nie wieder Boden wischen
0

Nie wieder Boden wischen

Boden saugen und wischen: Ziemlich nervig, oder? Aus dem Mühlviertel kommt ein Boden, der das kaum nötig hat. Der Belag schluckt nicht nur Schmutz, sondern hält so einiges aus.  
Bierwechsel
SV Ried wechselt Biersorte
0

SV Ried wechselt Biersorte

Transfer perfekt. Die SV Ried hat ihren Biersponsor ausgetauscht. Ab kommender Saison wird statt dem Rieder Bier nun das des Innviertler Konkurrenten Baumgartner ausgeschenkt. Der Fußballverein hat mit der Brauerei aus Schärding einen Fünfjahresvertrag abgeschlossen. Ausschlaggebend seien rein wirtschaftliche Gründe gewesen, betont man seitens der SV Ried.
Freistädter
Freistädter braut 14 Mio. Liter
0

Freistädter braut 14 Mio. Liter

7 Monate sind die Zapfhähne ruhig gestanden. Ab Mittwoch fließt es wieder. Das Fassbier beim Wirt. Die Wartezeit hat vielen Brauereien ein Minus gebracht. Nicht so der Braucommune in Freistadt. Sie haben sogar einen Rekord aufgestellt und so viel Bier gebraut wie nie zuvor.
Bierstammtisch
„Wollen das Beste brauen“
0

„Wollen das Beste brauen“

Im Innviertel gibt’s die größte Brauereidichte Österreichs. Jeder will das Beste brauen. Und das gelingt vor allem deshalb, weil Wettbewerb beflügelt. Das hört man zumindest am Bierstammtisch.
linzer bier
Revival des Traditionsbier
0

Revival des Traditionsbier

Vor 40 Jahren ist sie das letzte Mal aus Linz gekommen. Die Linzer Liesl. Wenn alle Genehmigungen da sind, dann soll sie aber wieder direkt aus Oberösterreichs Landeshauptstadt kommen. Keine Ahnung, wen wir meinen? Wir stellen Ihnen die Linzer Liesl vor.
Bier_fertig
Zu Besuch bei Pfesch
0

Zu Besuch bei Pfesch

Wenn man ein Hobby mit so großer Leidenschaft ausübt, dass es gewerblich wird. Das ist drei Männern in der Bierregion Innviertel passiert. Deshalb gibt’s das “Pfesch” Bier. Besuch in einer Mini-Brauerei.
bierherbst
„Nur vormittags verkosten“
0

„Nur vormittags verkosten“

Normalerweise trinken wir unser Bier gemütlich nach der Arbeit am späten Nachmittag oder am Abend. Das ist aber ein Fehler. Denn den vollkommenen Geschmack des österreichischen Lieblingsgetränks, gibt’s eigentlich nur am Vormittag. Warum, hat Patrick Grünzweil herausgefunden.
Craftbier
Craftbier-Szene wächst
0

Craftbier-Szene wächst

Die Craftbier-Szene wächst und wächst. Unlängst hat gerade die 278. Brauerei in Österreich eröffnet, in Aigen Schlägl. Warum es umgetauft gehört in Bier- statt Mühlviertel, aber Linz ohnehin jetzt Bierhauptstadt ist – Kollegin Kati Zangenfeind war beim Craftbier-Fest in der Linzer Tabakfabrik. Sie hat sich Frauen die sich trauen und brauen gesucht.
biersommelier
So wird man Biersommelier
0

So wird man Biersommelier

Märzen, Spezialbier, oder Weiße. Bier ist nicht gleich Bier. Helles und Dunkles erkennt man auf den ersten Blick, es geht aber beim kühlen Blonden aber auch darum Nuancen zu erkennen, für Biersommeliers kein Problem.
Sitebar