Fitness_Covid
„Schwimmen im Uhrzeigersinn“
0

„Schwimmen im Uhrzeigersinn“

Zweieinhalb Monate waren die Fitnessstudios zu. Seit einer Woche läuft der Betrieb wieder. Normal sieht aber anders aus. Ein Lokalaugenschein in einem Studio in der Landeshauptstadt.
Technosert_Koerpertemp
Kleidung misst Körpertemperatur
0

Kleidung misst Körpertemperatur

Fiebermesser, die nur noch an die Stirn gehalten werden müssen. Mittlerweile Standard. Der nächste Schritt: Gewand, das mit eingebauter Technologie die Körpertemperatur misst. So könnten Infektionskrankheiten wie Corona schneller bemerkt werden.
Urlaub_Corona_Achleitner
St. Wolfgang statt Ibiza
0

St. Wolfgang statt Ibiza

Ende Mai – da haben meist bereits viele Landsleute ihren Urlaub gebucht. Doch in Coronazeiten ist vieles anders. Statt Mallorca oder Ibiza heißt es 2020 Altmünster oder St. Wolfgang. Oberösterreicher auf Urlaub in Oberösterreich. Eine aktuelle IMAS-Studie zeigt, dass trotz Pandemie viele nicht auf ihren Urlaub verzichten wollen.
kurz_fertig
„Bundesländer dürfen nachschärfen“
0

„Bundesländer dürfen nachschärfen“

Corona-Regeln sollen vereinfacht werden. Konkret bedeutet das, es soll weniger aber dafür klarere Regeln geben. „Es braucht mehr Fokus auf Eigenverantwortung und Hausverstand“, so Bundeskanzler Kurz am Dienstag.
wko_fertig
330.000 bangen um Job
0

330.000 bangen um Job

Es ist ein Fahren aus Sicht. Die oberösterreichische Wirtschaft kann  derzeit kaum planen oder vorhersagen, wie es weiter geht. Die WKOÖ fordert jetzt rasche Konjunkturpakete von der Bundesregierung zusätzlich zu den bereits zugesagten Hilfspaketen.
IV_Corona
Industrie fürchtet Insolvenzwelle
0

Industrie fürchtet Insolvenzwelle

Österreich wird 2020 7 Prozent weniger produzieren als im Vorjahr. Der Shutdown hat quer durch alle Branchen ein Loch in die Auftragsbücher gerissen. Die Welle an Insolvenzen dürfte aber noch kommen, warnt die Industrie.
Gastro_2
„Wird 2 Jahre dauern“
0

„Wird 2 Jahre dauern“

Lange haben wir Oberösterreicher drauf gewartet, dass die Lokale wieder aufmachen. Seit Freitag ist wieder offen. Angelaufen ist bei den Wirten ganz unterschiedlich. Die Auswirkungen des Lockdown wird die Gastronomie mindestens zwei Jahre begleiten, glauben Experten.
Hotels_2
Hotels öffnen
0

Hotels öffnen

Die Richtlinien für die Hotels sind fixiert. Die dürfen am 29. Mai wieder öffnen. Es gelten die gleichen Regeln wie für die Gastronomie– mit einer Ausnahme für Buffets. Die sind mit besonderen Hygienemaßnahmen möglich.
Wifi_Webinar
„Homeoffice nur freiwillig”
0

„Homeoffice nur freiwillig”

Corona hat uns nicht nur gesundheitlich getroffen. Auch wirtschaftlich und sozial hat das Virus Auswirkungen. Und auch für Juristen ist eine neue Zeit angebrochen. Sie müssen sich jetzt mit Gesetzen befassen, die so noch nie dagewesen sind. Und vielleicht auch gar nicht rechtens sind.
schutzweste_fertig
Distanzwesten sichern Mindestabstand
0

Distanzwesten sichern Mindestabstand

Abstand halten! Zwei Wörter die bis vor wenigen Wochen vorrangig im Straßenverkehr benutzt wurden. Seit dem Ausbruch von Corona ist Abstand halten allerdings der wichtigste Schutz vor einer Ansteckung. Ein Innerviertler Industrieunternehmen ist deshalb erfinderisch geworden. Mit der sogenannten Distanzweste wird der Mindestabstand ganz automatisch gemessen.
bundesliga_Fertig
Grünes Licht für Geisterspiele
0

Grünes Licht für Geisterspiele

Grünes Licht für Geisterspiele. Zumindest für die Bundesliga. Die erste Partie soll Anfang Juni gespielt werden, ohne Zuschauer, das gaben Sportminister Kogler und Gesundheitsminister Anschober am Dienstag bekannt.
Corona_Paare
Paare in der Krise
0

Paare in der Krise

Offene Zahnpastatube, herumliegende Socken, dreckiges Geschirr. Nicht immer sind’s die Klischees, die in einer Beziehung zu Streit führen. Aber auch die können zum Scheitern führen. Das muss aber nicht sein.
Friseure
0

Friseure arbeiten wieder

Das Aufatmen in der Bevölkerung war groß als klar war, dass Friseure ab 2. Mai wieder offen haben. Der Friseurbesuch sieht jetzt aber anders aus, als noch vor Corona. Ein Lokalaugenschein beim Salon Kuks in der Landeshauptstadt.
AMS
Zahlen stabilisieren sich
0

Zahlen stabilisieren sich

Die Arbeitslosigkeit bleibt auf Rekordstand. Allein in Oberösterreich waren im April über 58.000 Menschen ohne Job. Damit doppelt so viel als noch im Vorjahr.
Fussball_2
Corona als Spielverderber
0

Corona als Spielverderber

Shopping, Friseurbesuch und ab dem 15. auch das Wirtshaus. Österreich kehrt schön langsam zur Normalität zurück. Auch Sport ist wieder möglich – allerdings nur, wenn es zu keinem direkten Kontakt kommt. Damit bleibt Fußball im Abseits. Das Coronavirus spielt weiter den Spielverderber.
AUA
„Fliegen frühestens im Juni“
0

„Fliegen frühestens im Juni“

Die AUA stellt ihren Flugbetrieb um weitere zwei Wochen ein. Der reguläre Flugbetrieb startet frühestens im Juni. Aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen ist nach wie vor keine Nachfrage nach Flugreisen in Sicht.
Corona_Lockerung
Ausgangsbeschränkungen enden am 1. Mai
0

Ausgangsbeschränkungen enden am 1. Mai

Seit Mitte März gelten in Österreich Ausgangsbeschränkungen. Ab 1. Mai werden sie nun gelockert. Sich mit Freunden zu treffen wird wieder möglich sein und seit heute weiß man auch, welche Regeln ab 15. Mai in der Gastronomie gelten.
Schaller_2
„Werden durch die Krise digitaler“
0

„Werden durch die Krise digitaler“

Arbeiten wird digitaler. Videokonferenzen, Telefonate, Homeoffice. Das Arbeitsleben hat sich seit Corona verändert. Auch in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich wird nach der Krise einiges anders.
Studie
Österreicher international auf Platz 2
0

Österreicher international auf Platz 2

Österreicher trotz Corona-Krise entspannt. Mehr als ein Viertel der Österreicher ist sehr entspannt, wenn es um ihre aktuelle soziale Situation geht. Das hat eine Studie des Linzer Market-Institut ergeben.
update_fertig
Kickl attackiert Kurz für Corona-Politik
0

Kickl attackiert Kurz für Corona-Politik

Die aktuelle Zahlen dürfen durchaus Anlass zu Optimismus geben. Zwei Wochen nach dem teilweise Öffnen von Geschäften zeigt die epidemiologische Kurve immer noch einen guten Verlauf. Der Höhepunkt mit den meisten Corona-Infizierten war zwischen 23. und 27.März. Seither gehen die Neuerkrankungen immer weiter zurück. Auch nach dem 14.April, dem ersten Tag der Lockerungen.
tourismus_fertig
„Nur behutsames Hochfahren“
0

„Nur behutsames Hochfahren“

EU-Minister wollen Sommersaison retten. Bei einer Videokonferenz am Montag haben die Tourismusminister überlegt, wie eine behutsame Lockerung der Reisefreiheit möglich sein könnte.
alkohol_fertig
Macht uns Corona süchtig?
0

Macht uns Corona süchtig?

Den Afterwork-Drink im Lieblingslokal gibt’s voraussichtlich erst ab Mitte Mai wieder. Derzeit trinken wir daheim. Am Balkon alleine, mit Freunden per Video, oder mit dem Partner. In der Corona-Krise scheint der Griff zum Glas recht locker zu sitzen.
sportler_fertig
Profis kämpfen gegen Motivationstief
0

Profis kämpfen gegen Motivationstief

Viele leiden, dass ihr Fitnessstudio zu hat. Training daheim ist nicht dasselbe. Der innere Schweinehund hat derzeit leichts Spiel. Schlimmer noch als Hobbysportler trifft es aber Profis. Wie sie daheim trainiert haben und wie sie mit der Absage von Olympia umgehen, das haben uns drei Sportlerinnen erzählt.
Schule
Schulen öffnen wieder
0

Schulen öffnen wieder

Seit heute gibt es einen Fahrplan für die schrittweise Öffnung der Schulen. Im 14-Tage Rhythmus kehren ab 4.Mai die Schülerinnen und Schüler in die Klassenzimmer zurück. Dort wird es dann eine Art Schichtbetrieb geben, gab Bildungsminister Heinz Faßmann heute Freitagvormittag bekannt.