Erich Haider Archive - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
44 Beiträge gefunden
Linz ag
Linz AG baut aus
0

Linz AG baut aus

Saubere Energie ist längst mehr als ein Schlagwort. Da ist zum einen die E-Mobilität im Vormarsch, aber auch in der Industrie ersetzt immer öfter Strom Kohle. Damit in Linz nicht die Lichter ausgehen, wenn die Voest diesen Schritt macht, muss die Linz AG ihre Infrastruktur hochrüsten. Zum Beispiel mit einem neuen Netzgebäude auf der Wienerstraße […]
Linz_AG_Sportwebsite
So bekommen Vereine Geld
0

So bekommen Vereine Geld

Über 70 verschiedene Förderungen gibt es in Österreich. 2019 wurden dafür von Bund, Land und Gemeinden knapp 25 Milliarden Euro ausgeschüttet. Da den Durchblick zu haben ist durchaus schwierig. Für Sportvereine soll es jetzt aber einfacher werden.
Donaubrücke
Nächste Woche kommen die Bögen
0

Nächste Woche kommen die Bögen

Kommende Woche nimmt die neue Linzer Donaubrücke Gestalt an. Dann werden die Brückenbögen eingeschwommen. 5.600 Tonnen Stahl werden sozusagen auf der Donau eingeparkt. Details dazu gab es heute an Ort und Stelle zu erfahren.
linz_FERTIG
“Wir werden Klimahauptstadt”
0

“Wir werden Klimahauptstadt”

2025 soll Linz Klimahauptstadt werden. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, hat man seitens der Linz AG ein 50 Punkte umfassendes Umwelt- und Nachhaltigkeitsprogramm erstellt. Man sieht sich in der Verantwortung, betont Generaldirektor Haider, und präsentierte gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzendem und Linzer Bürgermeister Luger die Eckpunkte dazu.
linzag_fertig
Zug bringt 1000 Tonnen Fasern
0

Zug bringt 1000 Tonnen Fasern

Hunderte Milliarden US-Dollar hat China bereits in die Neue Seidenstraße investiert. In Schienen, Straßen, Pipelines. Alles um ihre Waren weltweit schneller ausliefern zu können. Aber: auch in die andere Richtung soll das funktionieren. Linz schickt erstmals einen Zug mit 1000 Tonnen Fasern nach China.
Linz_AG
LINZ AG investiert 1,5 Milliarden
0

LINZ AG investiert 1,5 Milliarden

Die LINZ AG wurde vor 20 Jahren gegründet. Aktuell steht das Unternehmen etwa beim öffentlichen Verkehr vor großen Herausforderungen. Fehlende Fahrscheineinnahmen während der Corona Krise haben 6,5 Millionen Euro gekostet. Jetzt will die Linz AG kräftig investieren.
Hafen_Projekt
Projekt “Neuland” wächst
0

Projekt “Neuland” wächst

Der Linzer Hafen ist der größte Binnenhafen an der Donau, wichtiges internationales und regionales Wirtschaftszentrum. Unsereins wird sich dort kaum in der Freizeit aufhalten. Das soll sich ändern. Es entsteht ein neues Viertel von Linz. Die Pläne mit Hotel, Cafe, Bar, Grün- und Freizeitflächen wurden jetzt präsentiert.
LinzAG_Fernkaelte
0

Linz AG baut Fernkälte aus

Schweißgebadet in der Arbeit. Aber nicht vor lauter Stress, sondern weil es im Büro einfach viel zu heiß ist. Aktuell sind Klimaanlagen wieder der große Renner. Das Paradoxe: Weil sie sehr viel Strom brauchen verstärken Klimaanlagen sogar den CO2 Ausstoß. Und es wird in Wirklichkeit immer heißer. Die Linz AG will den Stromfressern jetzt aber […]
LinzAG_NeueBusse
Linz AG rüstet um
0

Linz AG rüstet um

Umweltfreundlich Öffi fahren. Mit Bim und Zug kein Problem. In Linz in Zukunft auch mit Bussen möglich. Denn die Linz AG rüstet auf Hybrid-Elektrobusse um, heißt: weniger CO2.
LinzAG_TIM_GrueneMitter
Linz bekommt 5. Carsharing Standort
0

Linz bekommt 5. Carsharing Standort

Unsere Mobilitätsgewohnheiten verändern sich. Der Klimawandel, die Preise für Neuwägen und das immer bessere Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln haben vor allem in unseren Städten zu einem Umdenken geführt. Wenn man aber dann doch einmal ein Auto benötigt, dann kann man es sich auch ausleihen. Die Linz-Linien bieten da eine intelligente Alternative zu Bim und Bus. […]
Linz_AG_Roboter
Roboter unterstützt Pflegekräfte
0

Roboter unterstützt Pflegekräfte

Ein Roboter, das brandneue 5G-Netz für schnelle Datenübertragung und das Seniorenzentrum Spallerhof in Linz. Was hier scheinbar gar nicht zusammenpasst, ist ab sofort sozusagen miteinander vernetzt. Und die Fäden ziehen der Chinesische Konzern Huawei und die Linz AG.
Linz_AG
Linz AG investiert 58 Mio. Euro
0

Linz AG investiert 58 Mio. Euro

Gewinneinbrüche in allen Geschäftsbereichen. Ganz egal ob Strom, Gas, öffentlicher Verkehr oder Freibäder. Die Corona-Krise hat auch vor der Linz AG nicht halt gemacht. Und trotzdem wird weiter investiert. 58 Millionen Euro in ein neues Stromnetzgebäude. Werden deshalb jetzt auch Strom und Gas teurer?
Menschen_Marken_Erich_Haider_Linz_AG
Der Verkehrs-Visionär
0

Der Verkehrs-Visionär

Das Busleitsystem von London stammt ursprünglich aus der Landeshauptstadt. Der heutige Linz AG Geschäftsführer Erich Haider war in den 90er Jahren für die Modernisierung der Öffis zuständig. Die ganze Geschichte in unserer neuen Folge Menschen und Marken.
Black_Wings_1
Black Wings verlieren Halle
0

Black Wings verlieren Halle

Der Eishockey-Streit in Linz eskaliert weiter. Nach wochenlangem Führungsstreit, haben sich am Sonntag die drei Vize-Präsidenten verabschiedet. Am Ostermontag gaben sie die Gründung des „Eishockey Verein Linz“ bekannt. Unterstützt wird der EV Linz auch von Vertretern der Fanclubs sowie von ehemaligen Sponsoren der Black Wings.
air-taxi
Linz bekommt Air Taxi
0

Linz bekommt Air Taxi

Mit der Drohne von A nach B fliegen, ohne Pilot und in kürzester Zeit. Was klingt, wie ein Szenario aus einem Science Fiction Roman ist in China bereits Realität und auch in Norwegen fliegt das erste Air Taxi. In Linz wird es auch nicht  mehr lange dauern, sagen die Verantwortlichen der Linz AG auf der […]
linz-ag
Linz AG knackt 830 Millionen
0

Linz AG knackt 830 Millionen

830 Millionen Euro Umsatz – bei der Linz AG war 2019 ein sehr gutes Jahr. Vor allem die Bereiche Strom, Gas und Wärme boomen. Damit hat man auch die nötigen Eigenmittel um in den kommenden 5 Jahren Investitionen in der Höhe von insgesamt 750 Millionen Euro zu tätigen.
linzaginvest
155 Millionen für Landeshauptstadt
0

155 Millionen für Landeshauptstadt

Kein sauberes Trinkwasser, kein Strom, kein Internet, dazu wahrscheinlich noch ausgestorbene Straßen und eine hohe Kriminalität. So würde Linz aussehen wenn nicht Jahr für Jahr in bestehende Anlagen und deren Ausbau investiert wird. Wer das macht und was es kostet so eine 200.000 Einwohner Stadt in Schuss zu halten.