Infrastruktur – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
20 Beiträge gefunden
hochwasser
Hochwassersituation bleibt angespannt
0

Hochwassersituation bleibt angespannt

Es sind Horrorbilder die uns in den letzten Tagen aus den Katastrophengebieten in Deutschland erreicht haben. Jetzt ist das Hochwasser auch bei uns. Einsatzkräfte versuchen das Schlimmste zu verhindern. Wir waren bei einem Lokalaugenschein in Schärding, Mauthausen und Linz.
111 ÖBB Rekord
ÖBB mit 494 Millionen Gästen
0

ÖBB mit 494 Millionen Gästen

Passagierrekord für ÖBB. Im Vorjahr haben die Bundesbahnen eine halbe Milliarde Personen mit Bus oder Bahn befördert. Trotzdem ist der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr gesunken auf 112 Millionen €.
Belgien Teil 2
„Tanken noch zu teuer“
0

„Tanken noch zu teuer“

5,5 Millionen Euro – soviel kostet der Prototyp einer Wasserstoff-Tankstelle. Auf den Straßen gibt es kaum Wasserstoff LKW. Es ist ein Henne-Ei-Thema. Ohne Tankstelle keine Fahrzeuge, ohne Fahrzeuge keine Tankstellen. Der vorhin angesprochenen Prototyp steht in Belgien.
pressereise belgien
EU plant Wasserstoff-Netzwerk
0

EU plant Wasserstoff-Netzwerk

Die Europäische Union will ihren CO2 Ausstoß bis 2024 um 90% senken. Eine gewaltige Herausforderung für die Industrie. Denn, die Umstellung auf alternative Energien wird nicht ohne Wasserstoff gehen und der wird aus dem Ausland kommen. Von wo genau, hat sich eine Delegation in Belgien angesehen.  
111 Straßenerhaltung
Strafgelder müssen in OÖ bleiben
0

Strafgelder müssen in OÖ bleiben

Rund 86 Millionen Euro beträgt das Budget zur Straßenerhaltung in Oberösterreich im Jahr 2024. Aktuell sind 140 Projekte am Laufen – auch die Erhaltung von rund 3.000 Brücken muss aus diesem Budget finanziert werden.
Gewessler Baumgartenberg
Gewessler-Kritik an Netzbetreiber
0

Gewessler-Kritik an Netzbetreiber

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler war dieser Tage zu Gast im Bezirk Perg und fordert einmal mehr von den Netzbetreibern einen schnelleren Ausbau der Leitungen, damit die grüne Transformation auch wirklich gelingen kann.
Medienskitag
Kleinere Skigebiete schonen Börserl
0

Kleinere Skigebiete schonen Börserl

Skilift-Karten in Österreich kosten mittlerweile bis zu 75 € pro Tag. Gerade für Familien ist ein Tag auf der Piste dadurch fast schon unleistbar geworden. Kleinere Skigebiete können Preise besser halten. Wir haben eines im Mühlviertel besucht.
OÖVV
91 zusätzliche Busse für OÖ
0

91 zusätzliche Busse für OÖ

37 Mio. Mal im Jahr steigen die Oberösterreicher durchschnittlich in den Bus. Das ist ein Fünftel mehr als noch vor der Coronakrise. Der OÖ Verkehrsverbund reagiert darauf und schickt 91 neue Busse in Betrieb. Erstmals sind 6 davon auch elektrisch betrieben.
News Umfahrung S10
Umfahrung entlastet Rainbacher
0

Umfahrung entlastet Rainbacher

Sie mussten lange warten. Endlich ist es soweit. Für die Bewohner von Rainbach im Mühlkreis wird’s künftig verkehrstechnisch besser. Am vergangenen Freitag gab’s den langersehnten Spatenstich zum Ausbau der S10.
111 Parkplatz Eröffnung
140 neue Parkplätze in Freistadt
0

140 neue Parkplätze in Freistadt

Neue Pendlerparkplätze in Freistadt. Durch die Fertigstellung von Ausbaustufe 2 bei der Park & Ride und Park & Drive Anlage Freistadt Süd, wurden 140 neue Parkplätze geschaffen. Den Pendlern stehen hier nun insgesamt 237 PKW-Abstellplätze zur Verfügung.  
RLB Jobrad
Bank testet Bike-Leasing
0

Bank testet Bike-Leasing

Verschwitzt in die Arbeit kommen. Für die meisten ein No-Go und Argument gegen mit dem Rad in die Arbeit fahren. Diese Ausrede gilt aber nicht mehr. Vor allem dann nicht, wenn Bike und Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden.
111 Asylquartier Polizei
Bürgermeister kritisiert Polizei
0

Bürgermeister kritisiert Polizei

Ja zum Asylquartier am Hauptbahnhof. Das sagt Oberösterreichs Polizei. Denn der Standort in einem ehemaligen Hotel beim Linzer Bahnhof sei ideal. Die notwendige Polizei-Infrastruktur sei dort vorhanden und Synergien könnten genutzt werden, heißt es.
111 EU Grenzen
EU will Grenzschutz verstärken
0

EU will Grenzschutz verstärken

EU will Grenzschutz verstärken. Das haben die 27 EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel in Brüssel beschlossen. Österreich hat Zäune entlang der Außengrenzen gefordert. In der Abschlusserklärung steht davon nichts.