Michael Raml – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
21 Beiträge gefunden
111fpö
Wechsel an Linzer FPÖ-Spitze
0

Wechsel an Linzer FPÖ-Spitze

Markus Hein, in den letzten Jahren Vizebürgermeister der Stadt Linz, zieht sich aus persönlichen Gründen zurück und übergibt das Zepter und den Platz im Linzer Stadtsenat an Michael Raml. Hein will sich auf Anraten seiner Ärzte auf seine vollständige Genesung nach der Hirnblutung im Sommer dieses Jahres konzentrieren. Sein letztes großes Projekt war die Fertigstellung […]
210922_Hallenbad
Linz baut neues Hallenbad
0

Linz baut neues Hallenbad

Regen & Gewitter statt Badewetter. Der Sommer in OÖ ist heuer teilweise ins Wasser gefallen. Schwimmen oft nur Indoor möglich. In Linz wird jetzt ein zusätzliches Hallenbad geplant.
210915_Linzer_Runde
0

Der Kampf um Linz

Bröckelt die rote Hochburg? Oder bleibt in der Landeshauptstadt alles beim Alten? Und warum würde der Urfahraner Markt abgesagt? Die Spitzenkandidaten im Kampf um Linz im Gespräch mit Wolfgang Irrer.
Alkohol_verbot_111
Hier gilt Alko-Verbot
0

Hier gilt Alko-Verbot

Stadt Linz verordnet Alkoholverbot im Schillerpark und Volksgarten. Seit dem Winter habe man die Situation in den Parkanlagen genau beobachtet. Mit dem Steigen der Temperaturen seien die Belästigungen anderer Parkbesucher extrem angestiegen.
Tierquäler
Linz sucht den Tierquäler
0

Linz sucht den Tierquäler

Stadt Linz macht Jagd auf Tierquäler. Ab sofort werden rund um die Hundefreilaufzonen Zivilstreifen des Ordnungsdienstes verstärkt kontrollieren. Zuletzt sind dort immer häufiger Giftköder für Hunde gefunden worden. Sicherheitsstadtrat Michael Raml will den Tierquälern mit allen Mitteln das Handwerk legen, so der FPÖler in einer Aussendung.
Talk Raml
„Müssen härter durchgreifen“
0

„Müssen härter durchgreifen“

Wir müssen härter durchgreifen sagt Sicherheitsstadtrat Michael Raml von der FPÖ und fordert gleichzeitig ein Alkoholverbot in den Linzer Parks. Mehr dazu — zur freiheitlichen Moscheenstudie und zum prophezeiten Impfchaos gleich im Gespräch mit Dietmar Maier .  
ordnungsdienst_fertig
Zivilcourage als Job
0

Zivilcourage als Job

Nach der Party allein nach Hause gehen. Vor allem Frauen haben hier ein mulmiges Gefühl. Der Linzer Ordnungsdienst etwa hat eine Hotline für genau solche Situationen eingerichtet. Nicht nur das. In den letzten 10 Jahren haben sie über 170.000 Fälle geregelt.
B37
Sozialverein „vergaß“ auf Bescheide
0

Sozialverein „vergaß“ auf Bescheide

Sie haben keinen festen Wohnsitz, übernachten im öffentlichen Raum oder in Notunterkünften. Die Rede ist von obdachlosen Menschen. Zu finden sind sie in allen größeren Städten. In Oberösterreich kommt von verschiedenen Vereinen Hilfe. So auch vom Sozialverein B37. Und der steht seit rund einem Jahr in der Kritik. Man würde es nicht so genau nehmen, […]
Maske_FPOE
12.000 Masken für Linz
0

12.000 Masken für Linz

Sie sind wohl eines der umstrittensten Themen derzeit: die Masken. Für die einen ein notwendiger Schutz, für die anderen komplett überflüssig. Die Landeshauptstadt hat gerade 12.000 Stück bekommen – für den Notfall.
kriminalitaet_fertig
Jugendkriminalität steigt
0

Jugendkriminalität steigt

Die Jugendkriminalität in Österreich steigt. Raub, Körperverletzung, Einbruch, Sachbeschädigung, Diebstahl usw. Immer mehr Straftaten werden von Kindern und Jugendlichen begangen. Ein Linzer Nationalratsabgeordneter wollte es einmal genau wissen, und hat eine entsprechende Anfrage an das Innenministerium gestellt. Die Antwort ist teilweise schockierend.
krisenstab_FINAL
So tagt der Corona-Krisenstab
0

So tagt der Corona-Krisenstab

Die Coronakrise hat zu einer Fülle von Maßnahmen geführt. Was die Bundesregierung vorgibt muss von Behörden auf meist kommunaler Ebene umgesetzt werden. In Linz wurde daher ein Krisenstab eingerichtet. Und dieser trifft sich täglich, mittlerweile allerdings auch per Videokonferenz.
grippe
Impfen gegen Grippe
0

Impfen gegen Grippe

Der Sommer ist vorbei, es wird kühler. Die perfekte Zeit für Bakterien und Viren. Die Krankmacher schwirren jetzt nämlich verstärkt in Bus, Bim und Büros herum. Per Tröpfcheninfektion wandern sie dann von Mensch zu Mensch. Die nächste Grippewelle also im Anmarsch.
telefonieren
Sicher nach Hause kommen
0

Sicher nach Hause kommen

Vor allem Frauen kennen das: ein mulmiges Gefühl, wenn sie abends alleine unterwegs sind. Freunde und Familie sind zu späteren Stunden nicht immer erreichbar. Telefonieren gibt aber Sicherheit. Mit dem „Heimweg-Telefon“ soll Nachtschwärmern das mulmige Gefühl genommen werden.