Politik – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
309 Beiträge gefunden
Neues Projekt (2)
Kann Kickl Regierung?
0

Kann Kickl Regierung?

Nach 2 geplatzten Regierungsbeteiligungen der FPÖ sieht der Freiheitliche Landesrat Günther Steinkellner keine künftigen Probleme.  „Die FPÖ und Herbert Kickl kann Regierung”, so Steinkellner im Sommergespräch mit Dietmar Maier.
Academia
„Weniger jammern, mehr ermöglichen“
0

„Weniger jammern, mehr ermöglichen“

Es ist eine österreichische Eigenart: das Jammern. Übers Wetter, die Wirtschaft und derzeit besonders über die Europäische Union. Einer, der davon nichts hält: Wolfgang Schüssel. Denn er blickt optimistisch in die Zukunft und sagt: “Wir sollten Ermöglicher sein!”
Antwerpen Pressereise
OÖ fehlen Zahnärzte
0

OÖ fehlen Zahnärzte

Jeder 2. Kassenzahnarzt geht in 10 Jahren in Pension. Oberösterreich braucht Nachwuchs. Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander fordert auch eine bessere Versorgung bei Medikamenten und war dafür in Brüssel. Ihr erster Amtsweg vor Ort: eine Vertragsunterzeichnung in Antwerpen.
111 Waitz Grüne
Waitz übernimmt EU-Grüne
0

Waitz übernimmt EU-Grüne

Waitz statt Schilling. Nach der EU-Wahl am Wochenende übernimmt Listen-Zweiter Thomas Waitz die Leitung der österreichischen Grünen im EU-Parlament. Der Steirer hat in allen Bundesländern mehr Vorzugstimmen als die Spitzenkandidatin Lena Schilling erhalten.
EU Wahl Reaktionen
Rechtsruck in Europa
0

Rechtsruck in Europa

Die rechten Fraktionen haben wie prognostiziert bei der EU Wahl deutlich dazu gewonnen, zulasten der Liberalen und der konservativen Mitte. Auch in Österreich hat sich dieser Trend widergespiegelt. Die Freiheitlichen konnten ordentlich zulegen, während ÖVP und SPÖ Verluste eingefahren haben. Wir haben die Oberösterreichische Politik zum Ergebnis befragt.
EU Reportage
19 Österreicher im EU-Parlament
0

19 Österreicher im EU-Parlament

705 Abgeordnete von 7 Parteien aus 27 Staaten – das ist das EU-Parlament. Am 9. Juni wird ein neues gewählt. Seit 1979 übrigens alle fünf Jahre. Was dieses Parlament bestimmt, gilt für 448 Millionen Europäer. Wer mitreden will, der sollte also wählen gehen.
111 Schwerkriminelle abschieben
„Schwerkriminelle abschieben!“
0

„Schwerkriminelle abschieben!“

Schwerstkriminelle auch nach Syrien und Afghanistan abschieben. Damit ist am Donnerstag der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz vorgeprescht. Auslöser war der Messermord eines Islamisten an einem Polizisten in Mannheim.
EU Wahlkampf Winzig
Kampf um Vorzugsstimmen
0

Kampf um Vorzugsstimmen

Am Sonntag wird ein neues Europaparlament gewählt. Dabei geht es nicht nur um die Stimme für die Partei, sondern auch um Vorzugsstimmen. Denn die können mitentscheiden, wer ins EU-Parlament einzieht. Wir haben eine Spitzenkandidatin beim Wahlkampf Endspurt in Linz besucht.
EU Talk Winzig
„Es wurde übertrieben“
0

„Es wurde übertrieben“

„Die EU hat in Sachen Auflagen und Bürokratie übertrieben. Wir müssen den Anschluss an China und Amerika wieder schaffen“, so die Spitzenkandidatin der ÖVP – Angelika Winzig. Mehr dazu im Gespräch mit Dietmar Maier.
111 Bierlein
Brigitte Bierlein ist tot
0

Brigitte Bierlein ist tot

Brigitte Bierlein ist tot. Die 1. österreichische Bundeskanzlerin und langjährige Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Sie wurde 74 Jahre alt.
IV Stahlwelt
Wege aus der Krise
0

Wege aus der Krise

Seit mittlerweile 5 Jahren quälen wir uns von einer Krise in die nächste. Corona, Energiepreise, Ukraine-Krieg und die Rekordinflation. Das alles hat zur aktuellen Situation geführt: Die heimische Wirtschaft steckt in einer Rezession, schrumpft also. Was es braucht, ist eine neue Strategie. Quasi einen „Marshallplan 2.0“ für Europa.
Schweden
OÖ kooperiert mit Schweden
0

OÖ kooperiert mit Schweden

Knapp gleich viele Einwohner, aber mehr als fünfmal so groß wie Österreich. Schweden, im Norden Europas. Obwohl’s auf den ersten Blick wenige Gemeinsamkeiten gibt, wollen beide Länder in Zukunft stärker zusammenarbeiten. Quasi als Bündnispartner künftig in Europa gemeinsame Sache machen.
Landtag Nachbericht ÖVP
„EU braucht OÖ-Flüchtlingspolitik”
0

„EU braucht OÖ-Flüchtlingspolitik”

448,4 Millionen Menschen leben in der EU, 1,5 Millionen in Oberösterreich. Auch wenn unser Bundesland europaweit gesehen ein Zwerg ist: Entscheidungen, die in Brüssel getroffen werden, betreffen die Landsleute. Deshalb fordern Landespolitiker ein stärkeres Mitspracherecht.