Politik – Seite 3 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
285 Beiträge gefunden
111 Volksbegehren
14 Volksbegehren starten
0

14 Volksbegehren starten

14 Volksbegehren können ab heute unterzeichnet werden. Es geht etwa um den Erhalt der Neutralität, einen gesetzlichen Preisdeckel für Energie, die tägliche Turnstunde, oder Wissenstests für potenzielle Mitglieder der Bundesregierung. 100.000 Unterschriften sind nötig.
Russland von innen
Leben als Russland-Korrespondent
0

Leben als Russland-Korrespondent

Alleine im vergangenen Jahr sind weltweit über 80 Journalisten verschwunden, über 40 wurden getötet und mehr als 500 sitzen in Haft. Besonders in Russland ist das Leben als Berichterstatter seit Kriegsausbruch eine Herausforderung. Wir haben mit zwei Korrespondenten gesprochen, wie sie die Lage einschätzen und wie man aus einem Land mit Militärzensur dennoch berichten kann.
Gerda Rogers Talk im Paneum
„Sehe, wer Kanzler wird!“
0

„Sehe, wer Kanzler wird!“

Sie kann heute schon sagen, wer der nächste Bundeskanzler ist. Star-Astrologin Gerda Rogers blickt seit über 40 Jahren in die Sterne. Die Krisen der letzten 4 Jahre waren vorhersehbar, sagt sie im Talk im Paneum. Und, dass es schwierig bleibt.
111 Plakolm Staatssekretärin
Plakolm neue Digital-Staatssekretärin
0

Plakolm neue Digital-Staatssekretärin

Plakolm ersetzt Tursky. Der Tiroler Digitalisierungs-Staatsekretär Florian Tursky hat am Freitag seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der ÖVPler tritt im April mit der Liste „Das Neue Innsbruck“ bei der dortigen Bürgermeisterwahl an.
Weltfrauentag
Frauen-Rechte statt Blumen
0

Frauen-Rechte statt Blumen

Streikende Textilarbeiterinnen in New York 1857, sozialistische Frauenkonferenz in Kopenhagen 1910, eine Ehrung für kommunistische Frauen in der Russischen Revolution 1921. Unterschiedliche Jahre, aber immer ein und derselbe Tag – der 8. März. Ein Tag, an dem es nicht um Blumen oder Make-up geht, sondern um Rechte – um Frauenrechte.
bezahlkarte
Karte statt Bargeld für Asylwerber
0

Karte statt Bargeld für Asylwerber

In Deutschland ist sie beschlossene Sache. In Österreich gibt es keine Einigkeit über Parteigrenzen hinweg. Die Rede ist von einer Bezahlkarte für Asylwerbende. Sollte das auf Bundesebene nicht kommen, macht man sie eben in OÖ, so der Soziallandesrat bei der heutigen Landtagssitzung.
111 Mangelberufe
14.000 offene Stellen
0

14.000 offene Stellen

14.000 Fachkräfte fehlen. Eine neue Liste der Bundesregierung zeigt, wo der Personalbedarf am größten ist. Platz eins der sogenannten Mangelberufe belegt die Elektrotechnik.
111 Asylzahlen
Asylzahlen rückläufig
0

Asylzahlen rückläufig

Asyl-Zahlen in Österreich rückläufig. 2.300 Anträge wurden in Österreich im Jänner gestellt. Laut Innenministerium also fast um die Hälfte weniger als vor einem Jahr.
Talk Seifried
PKW-Preise sinken
0

PKW-Preise sinken

Die Preise für PKW sind in den vergangenen Monaten gesunken und der Markt erholt sich weiter. Dazu im Studiotalk der Chef der KFZ Händler in Oberösterreich, Adolf Seifried.
Legalisierung
Deutschland erlaubt 75 Joints/Monat
0

Deutschland erlaubt 75 Joints/Monat

25 Gramm Cannabis. Da gehen sich 75 Joints aus. Wer mit dieser Menge in Österreich erwischt wird, der kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe rechnen. Bei unseren deutschen Nachbarn ist das schon bald legal.
Netzwerk Steyr
Steyrer Jugend sammelt „grüne“ Ideen
0

Steyrer Jugend sammelt „grüne“ Ideen

Die Stadt Steyr will bis 2040 klimaneutral sein. Erneuerbare Energien, Wärmeversorgung von Gebäuden und Mobilität sind Schwerpunkte. Noch sammelt die Stadt „grüne Ideen“ und bindet 100 Jugendliche mit ein. Die besten wurden bei einem Klima-Wettbewerb gezeigt.
Kickl in Ried
„Will Volkskanzler werden“
0

„Will Volkskanzler werden“

Wären am kommenden Sonntag Wahlen würde die FPÖ laut Market Institut 28 % bekommen. Dahinter gleich auf SPÖ und ÖVP mit je 21 %. Die Partei von Herbert Kickl bleibt also in der Sonntagsfrage auf Platz 1. Dementsprechend selbstbewusst der Auftritt von Parteichef Kickl gestern in Ried. Inklusive heftiger und deftiger Rundumschläge.
Aschermittwoch Wirtschaft Ethik
285.000 Frauen leben in Armut
0

285.000 Frauen leben in Armut

Während die einen am Aschermittwoch politisch poltern, reden die anderen über gesellschaftlich relevante Themen. So auch bei den Aschermittwoch-Gesprächen im Linzer Cubus. Im Mittelpunkt vor allem ethische Fragen rund um die Sicherheit in der Welt, aber auch der eigenen Sicherheit.