Wirtschaft – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
64 Beiträge gefunden
111_Digitalisierung
Land OÖ vergibt 4,8 Mio. Euro
0

Land OÖ vergibt 4,8 Mio. Euro

4,8 Millionen für digitale Projekte. Mit diesem Geld will das Land OÖ gemeinsam mit der Forschungsförderungsgesellschaft vor allem kleine und mittlere Betriebe unterstützen. Vorbild ist etwa die Siemens AG. Am Standort in Linz sind alleine 730 Mitarbeiter nur mit Digitalisierungsprojekten beschäftigt.
210817_Stelzer_kritisiert_Bundesregierung
Stelzer kritisiert Bundesregierung
0

Stelzer kritisiert Bundesregierung

OÖ macht nicht mit, hieß es im Frühling als die östlichen Bundesländer einen weiteren Lockdown beschlossen haben. Im Nachhinein gesehen eine gute Entscheidung, zeigt jetzt eine Studie. OÖ sei besser durch die Krise gekommen, als andere Regionen, die heimische Wirtschaft erholt sich schneller. 
Pressereise_München
„OÖ und Bayern sind wie Brüder“
0

„OÖ und Bayern sind wie Brüder“

Ein Surfbrett Abstand. So sehen die Corona-Regeln in der Münchner Innenstadt aus. Warum? Weil hier die besten Surfer der Welt am Eisbach ihr Künste zeigen. Was Oberösterreich damit zu tun hat? Patrick Grünzweil war für uns in der bayrischen Hauptstadt.
stiwa
Motorcross-Videospiel erobert Gaming-Szene
0

Motorcross-Videospiel erobert Gaming-Szene

Vom Blechschuster zum internationalen High-Tech Konzern. Was einst in einer Garage in Attnang-Puchheim begonnen hat, ist inzwischen eine internationale Erfolgsstory. Das Erfolgsrezept ist gleichgeblieben – von der Idee bis zur Massenproduktion bleibt alles im Haus. Jetzt erobert STIWA die Gaming Welt.
difw
Jedes 2. Unternehmen ist weiblich
0

Jedes 2. Unternehmen ist weiblich

„Wie vereinbaren Sie eigentlich Familie und Beruf?“ Eine Frage, die Unternehmern nie gestellt wird, Unternehmerinnen dauernd. Dabei sollte das eigentlich Schnee von gestern sein, Die Frauen in der heimischen Wirtschaft haben ganz andere Themen und Ideen. Jetzt haben sie auch einen neuen Landesvorstand.
WKO_Jung_Arbeiter
„Junge wollen Wertschätzung“
0

„Junge wollen Wertschätzung“

Ein Wirtschaftswachstum von 4% und das nach über einem Corona. Das wäre eigentlich eine gute Nachricht, aber es gibt Sand im Getriebe der heimischen Wirtschaft. Arbeitslose und freie Jobs passen nicht zusammen, das könnte zu einer echten Bedrohung für den Standort werden. Die Wirtschaftskammer will nun mit Employer Branding dagegen steuern.  
Unbgreennt-1
Wird Umweltschutz noch teurer?
0

Wird Umweltschutz noch teurer?

Steuerbelastung, die Kosten für Emissionszertifikate, Strafzahlungen und teure neue Technologien – die heimische Wirtschaft stöhnt schon jetzt unter den Kosten für klimafreundliche Produktion. Der Green Deal der EU wird Umweltschutz noch teurer machen, meint die Wirtschaftskammer und präsentiert ein Maßnahmenpaket mit dem die Industrie entlastet werden soll.
Firmen_wandern_ab
Erste Unternehmen wandern ab
0

Erste Unternehmen wandern ab

Die Jobportale explodieren regelrecht. Headhunter gehen unter vor Arbeit. Oberösterreich sucht händeringend nach gut ausgebildetetn Fachkräften. Auf vier freie Stellen kommt nur ein Bewerber. Für den Standort eine Katastrophe. Wenn nicht bald etwas geschieht, drohen Unternehmen abzuwandern.
my esel
Die Holz-Bikes aus Traun
0

Die Holz-Bikes aus Traun

Der Bike-Boom hat Österreich immer noch fest im Griff. Etwa eine halbe Million Fahrräder haben die Österreicher im Coronajahr 2020 gekauft. Der Markt ist umkämpft und ein oberösterreichisches Unternehmen mischt ganz vorne mit – und zwar mit Eseln.
Schnuppern_für_Erwachsene
Schnuppern für Erwachsene
0

Schnuppern für Erwachsene

Ein paar Tage lang Schnuppern und dabei herausfinden ob ein Job für einen passt oder nicht. Was bei Jugendlichen auf Lehrstellensuche seit vielen Jahren Routine ist, soll jetzt auch Erwachsenen helfen. Dort heißt es Arbeitserprobung und soll Jobsuchende und Firmen zusammenbringen. Das Modell hat sich in Oberösterreich bewährt und soll jetzt ausgebaut werden.
Seniorenbund_Wirtschaftskraft
Oma und Opa gönnen sich was
0

Oma und Opa gönnen sich was

Pensionisten haben den meisten Stress, heißt es ja immer wieder. Kein Wunder, die Generation 60+ war noch nie so aktiv wie heute. Und dabei gibt sie ordentlich Geld aus. Die Zeiten von Omas Sparstrumpf sind definitiv vorbei. Oma und Opa gönnen sich was.
Veritas
“Bücher sind Grundnahrungs- mittel“
0

“Bücher sind Grundnahrungs- mittel“

Beziehungs-Aus, eine schwer erkrankte Mutter und dann auch noch die Kündigung. Als für Melanie Hofinger auf einmal alles schiefgegangen ist, war klar: „es kann nur mehr nach oben gehen“! 3 Jahre später ist die 27- jährige Chefin der Veritas, Inhaberin von 6 Buchhandlungen und Managerin des Jahres.
achleitner
“Wirtschaft brauchen die Kreativen”
0

“Wirtschaft brauchen die Kreativen”

Ein Unternehmen gründen. Die eigene Idee entwickeln und verwirklichen. Am besten noch Millionen damit verdienen. Der Wunsch von vielen, die mit dem Gedanken spielen sich selbstständig zu machen. Doch ohne Unterstützung von außen ist aller Anfang meist schwierig.
get up
“Jammern hilft jetzt nichts”
0

“Jammern hilft jetzt nichts”

Anpacken statt Jammern. Investieren statt Sparen. LT1 und das Land OÖ suchen mit der Kampagne Get UPP die unternehmerischen Helden der Corona-Krise. Die ersten erfolgreichen Bewerbungen gibt’s bereits. Um was es genau geht und was es zu gewinnen gibt?
RLB-Talk-1
“Europa steht sich selbst im Weg“
0

“Europa steht sich selbst im Weg“

Die Europäische Wirtschaft erholt sich nach Corona deutlich langsamer als die USA und China. Im globalen Wettrennen aus der Krise ist Europa Schlusslicht. Zu diesem Ergebnis kamen Experten beim neuen Talk Format von RLBOÖ und Industriellenvereinigung. Und die nächste Krise steht möglicherweise vor der Tür.
Sitebar