Ernte – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
28 Beiträge gefunden
Lange Nacht der Landjugend
Landjugend erhält Bräuche
0

Landjugend erhält Bräuche

Sensenbewerbe, Zeltfeste, Maibaum aufstellen: Diese Traditionen gibt es in Oberösterreich seit Jahrzehnten. Die Jugendlichen der Landjugend Oberösterreich erhalten sie. Und mischen auch moderne Veranstaltungen darunter.
Bio Austria Gemüse
Quereinsteiger kaufen Bauernhof
0

Quereinsteiger kaufen Bauernhof

Urlaub gibt’s nicht, ein Mittagsschläfchen ebenso nicht. Ein Leben für die Landwirtschaft stellen sich viele romantisch vor, ist jedoch ein Knochenjob zwischen Schafe füttern und Tomaten ernten. Wir haben Quereinsteiger am Bauernhof besucht.
Stallgeflüster Mais
Moderatorin erntet neue Maissorten
0

Moderatorin erntet neue Maissorten

Knallmais für Popcorn, Körner für die Stärkeproduktion, für Lebens- und Futtermittel oder für den Griller. Maiskorn ist nicht gleich Maiskorn. Es gibt zigtausend verschiedene Sorten. Bevor wir sie ernten, müssen sie erst mal entstehen. Moderatorin Theresa Breiteneder war am Versuchsfeld in Allhaming und hat ein fahrendes Labor besucht.
111 Ernteschaden
Extremwetter belastet Ernte
0

Extremwetter belastet Ernte

100 Mio. Euro Schaden durch extreme Wetterbedingungen. Das zeigt die Ernte-Bilanz für den Herbst in OÖ. Besonders betroffen ist die Maisernte: dort gab’s ein Viertel weniger Ertrag als noch 2022.
Stallgeflüster Traktor GPS
Moderatorin im High-Tech-Traktor
0

Moderatorin im High-Tech-Traktor

1892 hat John Froehlich den ersten Traktor mit Verbrennungsmotor erfunden. Über 130 Jahre später gehören sie zur Grundausstattung in der Landwirtschaft. Die Zugmaschinen sind absolute High-Tech-Geräte. Das geht schon so weit, dass sie zum Teil ganz alleine fahren.  Moderatorin Theresa Breiteneder hat bei einer neuen Folge von “Stallgeflüster” ausnahmsweise mal „lenken lassen“.
weinlese
Moderatorin bei der Weinlese
0

Moderatorin bei der Weinlese

Die Oberösterreicher trinken jedes Jahr Wein von umgerechnet 6000 Hektar. Was den Weinanbau angeht ist unser Bundesland aber noch jugendlich. Etwa 30 Winzer beschäftigen sich mit diesem Bereich der Landwirtschaft. Wie die Traube zum Wein wird. Theresa Breiteneder war bei einer neuen Folge von Stallgeflüster bei der Weinlese dabei.
Neues Projekt
Moderatorin bei der Kürbis-Ernte
0

Moderatorin bei der Kürbis-Ernte

Ob als Halloween-Deko oder zum Essen: Herbstzeit ist Kürbiszeit. Die orangen Früchte werden in der oberösterreichischen Landwirtschaft immer wichtiger. Vor allem was das Speiseöl angeht. Warum wir da den Steirern um nichts nachstehen, und worauf es beim Pressen ankommt. Theresa Breiteneder war für eine neue Folge von Stallgeflüster bei der Ernte dabei.
lebensmittelverschwendung
Eferdinger Betrieb rettet Lebensmittel
0

Eferdinger Betrieb rettet Lebensmittel

Wollen wir etwas essen, ist das schnell, billig und bequem möglich. Vor gut 100 Jahren haben wir noch die Hälfte unseres Einkommens für Lebensmittel ausgegeben. Jetzt sind des 11 %. Das hat in den letzten Jahrzehnten dazu geführt, dass unsere Mittel zum Leben an Wert verloren haben. Wie wir es schaffen können, dass Lebensmittel am […]
Linzer Wein
1. Linzer Wein am Gründberg
0

1. Linzer Wein am Gründberg

Normalerweise beschäftigen sie sich mit Immobilien. Jetzt machen 3 Linzer Unternehmer Wein. Und zwar mitten in der Stadt – am Gründberg. Es ist der erste eigene Wein der Landeshauptstadt.
prosecco
0

Winzer bangen um Weinernte

Das Wetter war heuer so extrem, dass italienische Winzer sogar vor einem Prosecco-Notstand warnen. Schocknachricht also für alle Sprudel-Trinker. Aber wir schauts beim heimischen Wein aus- müssen wir uns um den jetzt auch noch sorgen?
mähdrescher
Vermehrt Mähdrescher unterwegs
0

Vermehrt Mähdrescher unterwegs

Achtung Mähdrescher. Oberösterreichs Landwirte nützen heiße Tage, um die Gerste und danach den Weizen zu ernten. Das bedeutet, dass zwischen 8 und 16 Tonnen schwere Mähdrescher auf den Landstraßen unterwegs sind. Die Maschinen sind bis zu 4 Meter breit und können maximal 30km/h fahren. Vorsicht also bei Ausfahrten, beim Überholen und runter vom Gas. Außerdem […]
Schlachtfelder Wehrschütz
“Ackerflächen sind Kriegsziel“
0

“Ackerflächen sind Kriegsziel“

Helm, Schutzweste, Aggregat – so geht Auslandskorrespondent Christian Wehrschütz in die Arbeit. Seit über einem Jahr berichtet er aus dem Kriegsgebiet Ukraine. Wie sich der jüngst gesprengte Staudamm auf die Landwirtschaft auswirkt? Wir haben ihn bei einem Vortrag in Linz getroffen.
Stallgeflüster Drone
Drohne übernimmt Feldarbeit
0

Drohne übernimmt Feldarbeit

Vor 100 Jahren haben auf unseren Feldern noch Pferde und Ochsen die Knochenarbeit erledigt. Mittlerweile sind es hochtechnische Traktoren, die zum Teil schon selber lenken. Die Entwicklung geht aber noch weiter. Anbauen geht nämlich auch schon aus der Luft.