Hotel – Seite 3 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
56 Beiträge gefunden
Landgasthof Hocheck
Kaiserschmarrn wie bei Oma
0

Kaiserschmarrn wie bei Oma

Milch, Eier, Mehl und Schmalz: Früher gab’s das auf jedem Bauernhof. Daraus wurde ein echtes Holzfäller-Gericht. Heute ist der Kaiserschmarren ein Klassiker in unserer Küche. In Altmünster haben wir ein uraltes Familienrezept entdeckt.
Bildungshaus Magdalena
Jeder 10. bildet sich weiter
0

Jeder 10. bildet sich weiter

Dass mit dem Abschluss einer Lehre, der Matura oder einem akademischen Titel der Bildungsweg zu Ende ist, ist schon lange Schnee von gestern. Lernen hört nie auf, schon gar nicht in Zeiten der Digitalisierung.
Aparthotel Hochficht
Böhmerwald plant Ganzjahres-Hotel
0

Böhmerwald plant Ganzjahres-Hotel

Im Winter über die Pisten und Loipen fetzen. Im Sommer golfen, biken und wandern. Im oberen Mühlviertel soll das in Zukunft übers ganze Jahr verteilt möglich sein. In Ulrichtsberg entsteht deshalb jetzt ein neues Sport- und Aparthotel.
UdW Scalaria
Sommerurlaub wie in Hollywood
0

Sommerurlaub wie in Hollywood

Einen Start in den Tag wie große Hollywoodstars erleben, in Strobl am Wolfgangsee kein Problem. Dort hat erst letztes Jahr Schauspiellegende Morgan Freeman die Oscars der Luftfahrt übergeben. Die Stars lieben den Platz am Wasser. Dass wir sie treffen, ist gar nicht so abwegig… einfach im Hotel einchecken und Hollywood-Flair erleben.
Genussland OÖ Bergergut
Gewürz aus Speck
0

Gewürz aus Speck

Gewürze gibt es wie Sand am Meer — ob zum Grillen, auf die Pasta oder ins Gemüse. Eine neue Erfindung kommt aus dem Mühlviertel. Die schmeckt nach Speck und Bergkräutern.
Quadrill Turm
Tabakfabrik bekommt Wolkenkratzer
0

Tabakfabrik bekommt Wolkenkratzer

Am Gelände der ehemaligen Linzer Tabakfabrik entsteht derzeit eine Art neuer Stadtteil. Mit Büros, Geschäften, Gastronomie, einem Hotel und Wohnungen. Herzstück ist der so genannte „Quadrill-Turm“ – und der wird Österreichs höchstes Gebäude außerhalb von Wien.
111 Frage der Woche Asylunterkunft
Jeder 2. findet das okay
0

Jeder 2. findet das okay

Jeder 2. findet Asyl-Groß-Unterkünfte in Städten okay. Das ergibt unsere Frage der Woche. Hintergrund: Letzte Woche hatte der Bund geplant, in einem ehemaligen Hotel beim Linzer Bahnhof eine Flüchtlings-Unterkunft einzurichten.
111 Asylquartier Polizei
Bürgermeister kritisiert Polizei
0

Bürgermeister kritisiert Polizei

Ja zum Asylquartier am Hauptbahnhof. Das sagt Oberösterreichs Polizei. Denn der Standort in einem ehemaligen Hotel beim Linzer Bahnhof sei ideal. Die notwendige Polizei-Infrastruktur sei dort vorhanden und Synergien könnten genutzt werden, heißt es.
Autofrühling Roboter
Roboter bedient Gäste
0

Roboter bedient Gäste

Roboter die Menschen selbstständig bei der Arbeit unterstützen. Klingt nach Zukunftstechnologie. Gibt‘s aber heute schon. Wo die Geräte schon jetzt eingesetzt werden und was die mit Autos gemeinsam haben?
111 Ibis Quartier
Linz kritisiert Flüchtlingsquartier
0

Linz kritisiert Flüchtlingsquartier

Harte Kritik für geplantes Asylquartier. 300 Flüchtlinge sollen ab Sommer im IBIS-Hotel am Hauptbahnhof untergebracht werden. Das plant die zuständige Bundesbetreuungsagentur, die dem ÖVP-geführten Innenministerium unterstellt ist.
Nudelworkshop
Pastateig für 600 Nudelformen
0

Pastateig für 600 Nudelformen

Sackerl aufmachen und rein ins heiße Wasser. Nudeln kochen ist wohl das einfachste der Welt. Königsdisziplin wäre, Pasta inkl. Teig selber machen, wie die Italiener. Ein Haubenkoch zeigt wie schnell Trüffel-Nudeln gelingen.
Hehenberger Hotel
Freistadt bekommt schwebenden Pool
0

Freistadt bekommt schwebenden Pool

In London gibt es einen gläsernen Pool der zwischen 2 Gebäuden hängt. Freistadt will so etwas auch und bekommt einen schwebenden Infinity Pool. Im 9. Stock eines neuen 4 Sterne Hotels wird er sein: aus Glas, 30 Meter in der Luft, mit Blick nach unten.
Tourimus Reportage
Skandalvideo lockt Touristen nach Linz
0

Skandalvideo lockt Touristen nach Linz

Sucht man im Internet ein Reiseziel, kommen meistens Bilder der schönsten Plätze einer Stadt. In Linz ist das etwas anders. Altmodisch, rassistisch, alles andere als perfekt: So heißt es zumindest im Skandalvideo, das seit einem Jahr online ist. Hier das Resümee der gewagten Kampagne.