IV OÖ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
32 Beiträge gefunden
IV im Dialog NEU
„Vermögenssteuer schadet Wirtschaft“
0

„Vermögenssteuer schadet Wirtschaft“

Die Industriellenvereinigung warnt im Wahljahr vor den Steuerplänen der SPÖ. Erbschafts- oder Vermögenssteuern würden zur Abwanderung zahlreicher Unternehmen führen. Keinesfalls die Staatskasse der Republik füllen. So auch IV-Präsident und KTM Chef Stefan Pierer.
OÖ Talk Haindl-Grutsch
„Europa schafft sich ab“
0

„Europa schafft sich ab“

Immer mehr EU Gesetze, Auflagen und Verbote vertreiben die Industrie aus Europa. „Europa schafft sich ab“, warnt IV Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch im OÖ Gespräch mit Dietmar Maier.
Vialit
Sofort-Hilfe für Schlaglöcher
0

Sofort-Hilfe für Schlaglöcher

Kennen Sie das? Sie fahren durch ein Schlagloch, es rumpelt und scheppert und dann ärgern sie sich über eine beschädigte Felge. Muss nicht sein, wenn ordentlich saniert wird. Ein Braunauer Unternehmen liefert weltweit den Asphalt dafür und der enthält immer weniger Erdöl, dafür aber immer mehr pflanzliches Öl.
KV Ball
ABBA-Party im Ballsaal
0

ABBA-Party im Ballsaal

Von Abba, Pippi Langstrumpf, bis Kötbullar: Beim diesjährigen Ball des Kaufmännischen Vereins in Linz ging’s hinauf in den Norden. Das Motto war: en svensk dans – ein schwedischer Tanz. Dabei dürfen die Superstars Abba natürlich nicht fehlen!
Industrielandserie SGS
Innviertler Monteure weltweit gefragt
0

Innviertler Monteure weltweit gefragt

Kein kleines gallisches Dorf, sondern eines im Innviertel ist Dorf an der Pram. Von dort aus konzertiert ein weltweit aktiver Industrieanlagenbauer seine Geschäfte. Montiert wird in ganz Europa, den USA oder Australien – mit Monteuren aus Oberösterreich.
Industrie im Dialog
Wollen Österreicher weniger arbeiten?
0

Wollen Österreicher weniger arbeiten?

“Früher war zwar nicht alles besser, aber Leistung habe sich mehr gelohnt.” So die Meinung der heimischen Betriebe. Die Industriellenvereinigung hat sich bei einer Diskussionsveranstaltung getroffen. Dort fordern sie das Ende der sogenannten Vollkasko-Mentalität.
Miba Talk
„Lage bleibt angespannt“
0

„Lage bleibt angespannt“

Die heimische Industrie hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Rezession, Fachkräftemangel, hohe Energiepreise auf der einen Seite, die Klimaziele der EU auf der anderen Seite. Auch 2024 wird kein einfaches Jahr werden, meint MIBA-Chef und IV-Vizepräsident Peter Mitterbauer im Talk mit Birgit Brunsteiner.
Roter Panther
Linzer Hydraulik am Flughafen
0

Linzer Hydraulik am Flughafen

Damit sich unsere Welt bewegt, braucht es komplexe technische Systeme. Sie befinden sich im Inneren von Maschinen, Fahrzeugen und Anlagen. Die Firma Hainzl in Linz produziert genau das – versteckte Mobilmacher.
Liferadio Punsch
„Last Christmas“ stürmt Charts
0

„Last Christmas“ stürmt Charts

“Last Easter i gave you my heart”. Klingt seltsam, aber angeblich wäre der Klassiker von Wham! ursprünglich ein Oster-Song geworden. Da die Band aber einen Weihnachtshit gebraucht hat, hat Sänger George Michael Ostern gegen Christmas getauscht. Das Ergebnis scheidet bis heute die Geister.
Industrieland Greentech
Digitalisierung spart CO2
0

Digitalisierung spart CO2

Raus aus Öl und Gas, weg mit CO2 und der Ressourcenvergeudung. Die Industrie steht im Zuge der grünen Transformation vor großen Herausforderungen. Dabei helfen kann die Digitalisierung. Das Know-How gibt es in Oberösterreich bereits. Jetzt müssen die neuen Technologien nur noch flächendeckend umgesetzt werden.
News Deutschland
Hat Deutschland ein Industrie-Problem?
0

Hat Deutschland ein Industrie-Problem?

Der deutsche Wirtschaftsmotor stottert. Ein Verfassungsgerichtsurteil bremst die Ampelkoalition und über die Fußballnationalmannschaft will bei unseren Nachbarn auch keiner mehr reden. Doch was bedeutet es für Österreich, wenn der Wirtschaftslokomotive Deutschland der Dampf ausgeht?
Greentecserie 2
Grüner Stahl aus Oberösterreich
0

Grüner Stahl aus Oberösterreich

1,3 Billionen Euro: So viel kostet es allein die Metallbranche weltweit CO2-frei zu machen. Europa ist bei der sogenannten grünen Transformation im internationalen Vergleich vorne mit dabei. Und mittendrin ist die heimische Industrie. Grüner Stahl aus Oberösterreich ist längst kein Zukunftsmärchen mehr.
greentech
„Schlauer Kunststoff“ verhindert Müll
0

„Schlauer Kunststoff“ verhindert Müll

Kunststoff ist umweltschädlich. Ein Vorurteil, das sich hartnäckig hält. Stimmt aber nicht. Denn das Material ist leicht und braucht wenig Energie. Landet Kunststoff aber in der Natur, ist er ein richtiger Umweltsünder. 2025 soll daher die Hälfte der Verpackungen recycelt werden. Ob sich das ausgeht?
Felbermayr
Welser transportiert Megateile  
0

Welser transportiert Megateile  

In Österreich drehen sich aktuell gut 1.300 Windräder. Und die sollen deutlich mehr werden, denn bis 2030 soll unser Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien kommen. Bis so ein Windpark aber einsatzbereit ist, sind einige Schritte nötig. Unter anderem der Transport. Wie kommen solche Mega-Teile von A nach B?
Kollektivverhandlungen
Metaller wollen 10% mehr Lohn
0

Metaller wollen 10% mehr Lohn

Im Herbst läuten die Tarifverhandlungen der Metaller die gewohnte Lohnrunde ein. Von 10 % mehr ist seitens der Gewerkschaft die Rede – für die Arbeitgeberseite ist das kaum nachvollziehbar. Auf Grund der hohen Inflation müsse die Lohnsteigerung aber in diesem Ausmass erfolgen, hört man vom Konzern-Betriebsratsvorsitzenden der voestalpine Karl Schaller.
Talk Haindl-Grutsch
“Das ist völlig daneben”
0

“Das ist völlig daneben”

“Was Deutschland mit seiner Fahrzeugindustrie macht ist völlig daneben”, kritisiert IV-OÖ Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch. Mehr dazu und zum Ausblick auf den schwierigsten Herbst aus Sicht der Industrie im OÖ Gespräch mit Dietmar Maier.
Weinbergmaier Germknödel
Firma produziert 15 Mio. Germknödel
0

Firma produziert 15 Mio. Germknödel

Wenn’s einmal schnell gehen muss, dann greifen Herr und Frau Österreicher gern zu Tiefkühlware. Und auch in der Gastronomie kommt vieles, was wir gerne essen, aus dem Eis. Ein oberösterreichisches Unternehmen sorgt dafür, dass die schockgefrosteten Leibspeisen auch aufgetaut schmecken.