Kritik – Seite 3 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
49 Beiträge gefunden
111 Gas Russland
Russischer Gas-Ausstieg verzögert sich
0

Russischer Gas-Ausstieg verzögert sich

Ausstieg aus russischem Gas verzögert sich. Obwohl die Bundesregierung angekündigt hat in spätestens 4 Jahren ohne Gas aus Russland auszukommen, hat Österreich im Dezember des Vorjahres noch immer 70 % seiner Gaslieferungen aus Moskau bezogen.
LT1_MonsterHighComeBack_Thumbnail
Monster High ist zurück
0

Monster High ist zurück

Sie gehören wahrscheinlich zu den umstrittensten Puppen überhaupt. Monster in High Heels und Miniröcken, die sich hauptsächlich für Make-Up und Shopping interessieren. Die Kritik: das Spielzeug vermittelt Sexismus und ein ungesundes Körperbild. Trotzdem war Monster High jahrelang aus den Kinderzimmern nicht wegzudenken. Denn die Idee der Puppen war eigentlich eine ganz andere. YouTube Star Aquamarin […]
Budgetlandtag
OÖ macht neue Schulden
0

OÖ macht neue Schulden

Heute begann im Linzer Landhaus der dreitätige Budgetlandtag. Während die Koalition aus ÖVP und FPÖ von Schuldenmachen mit Augenmaß spricht, hagelt es heftige Kritik von den Oppositionsparteien.
Industriellenvereinigung
„Energiekrise ist EU-Totalversagen“
0

„Energiekrise ist EU-Totalversagen“

Gegen Jahresende wird gerne Bilanz gezogen. Natürlich auch in der heimischen Wirtschaft. Die hat durch explodierende Energiekosten, unterbrochene Lieferketten und den Fachkräftemangel gerade drei schwere Jahre hinter sich gebracht. Mitschuldig sei die europäische Politik, gab es deutliche Vorwürfe Richtung der EU-Mitgliedsstaaten.
LT1_InstaUpdate_Thumbnail
Kopiert Instagram TikTok?
0

Kopiert Instagram TikTok?

Die Aufregung in der Social Media Welt ist groß. Der Grund: die Foto-App Instagram verwandelt sich immer mehr zur Video-App TikTok. Und das hat nicht nur Auswirkungen auf Influencer. Nein, auch auf ganz normale Nutzer. Youtube-Star Aquamarin klärt auf.
Schweinesiegel
Jetzt kommt Schweinesiegel
0

Jetzt kommt Schweinesiegel

Heimische Bauern können den gesamten Bedarf an Schweinefleisch im Land decken. Ob das so bleibt ist derzeit nicht sicher. Denn: die Kosten steigen, die Fleischpreise bleiben gleich und die Tierhaltung wird hinterfragt. Das setzt Bauern unter Druck. Ein neues Siegel soll jetzt helfen.