Michaela Langer-Weninger – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
30 Beiträge gefunden
OÖ Sommerfrische
OÖ kocht die Wiener ein
0

OÖ kocht die Wiener ein

Wenn’s dem Kaiser in der Bundeshauptstadt zu viel war, dann zog es ihn nach Oberösterreich. Er machte Sommerfrische im Salzkammergut. Dieses Mal zog’s die Oberösterreicher auf Sommerfrische nach Wien. Der Auftrag war folgender: schmackhaft machen, was es Schmackhaftes bei uns gibt. Sozusagen eine kulinarische Mission.
LWK Parma Imker
In OÖ leben 85.000 Völker
0

In OÖ leben 85.000 Völker

Ein Biss in einen Apfel, eine Birne oder eine Erdbeere: Kaum jemand denkt dabei daran, dass diese ohne unsere fleissigen gelb schwarzen Flugtierchen erst gar nicht entstanden wären. 45.000 km fliegen Bienen für ein halbes Kilo Honig. Aber wie funktioniert so ein Volk, was sind die Ursachen für das Bienensterben und warum boomt die Imkerei […]
Militär Empfang
Die Einkaufsliste des Heeres
0

Die Einkaufsliste des Heeres

Das österreichische Bundesheer ist nicht gut genug ausgestattet, sagt Generalmajor und ehemaliger Verteidigungsminister Thomas Starlinger. Das soll sich ändern. Der Militärkommandant hat eine klare Vorgabe für die Einkaufsliste des Verteidigungsministeriums: nur das Beste Gerät und davon möglichst viel.
Wald
Fichte stirbt aus
0

Fichte stirbt aus

Knapp die Hälfte der Fläche Oberösterreichs ist Wald. Die Fichte gilt da als der „Brotbaum“. Sie wächst schnell, und wird vielseitig verwendet. Durch die steigenden Temperaturen steht sie aber vor dem Aus. Jetzt sucht man nach alternativen Bäumen.
genussgipfel_gin
Erste Gin-Gondel in Hinterstoder
0

Erste Gin-Gondel in Hinterstoder

Das es in den Hütten für Skifahrer flüssige Stärkung gibt, ist bekannt. Jetzt wird auch die Gondel zur schwebenden Bar. In Hinterstoder gibt’s Gin während der Liftfahrt. Die dauert aber nur 5 Minuten, also drehen manche sogar freiwillig eine Ehrenrunde. Den Berg hinauf und auch mit der Gondel wieder runter.
Mühlviertel Gastro
Schmankerl sichern Arbeitsplätze
0

Schmankerl sichern Arbeitsplätze

Wenn man an die Toskana in Italien oder die südsteirische Weinstraße denkt, dann verbindet man das auch meist mit der entsprechenden Gastronomie. Einem ähnlichen Konzept folgt man mit der Kulinarikstrategie Mühlviertler Hochgenuss.
111er_feuerwerh
3,5 Mio ehrenamtliche Stunden
0

3,5 Mio ehrenamtliche Stunden

3,5 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden. So viel haben Oberösterreichs Feuerwehren 2021 geleistet. Bei fast 52.000 Einsätzen haben sie geholfen: Etwa den Unwettern im Sommer. Von knapp 95.000 Mitgliedern, sind 8000 Frauen.
Ruden Kirtag
Freche Ruden singen „Stelzer Gstanzl“
0

Freche Ruden singen „Stelzer Gstanzl“

Die Lockerung der Corona Maßnahmen ab 5. März kommen zu spät – zumindest für jene, die eigentlich Fasching feiern möchten. Fasching abgesagt, heißt es auch in diesem Jahr, und damit fallen viele Brauchtumsveranstaltungen aus. Die Sierninger Ruden haben trotzdem gesungen – für genau einen einzigen Gast.
hatti Langer Wninger
Wasser wird teurer!
0

Wasser wird teurer!

Heizkosten, Lebensmittel, Treibstoff, Auf den ersten Blick sind das die aktuellen Preistreiber. Bei genauerem Hinschauen ist aber klar. Die steigende Inflation wird früher oder später alle Lebensbereiche betreffen. Etwa auch Mieten oder Gebühren für Wasser und Abfall. Denn diese Preise sind direkt an die Inflation gekoppelt.
lamb ribs
Lamb Ribs ersetzen Schweinekotlettes
0

Lamb Ribs ersetzen Schweinekotlettes

In den Metropolen Europas ist Lamm in Restaurants sowie auf Streetfood-Festivals ziemlich angesagt. Im Vergleich zu Grillklassikern wie Schwein und Geflügel ist es in Österreich eher der Exot. Aber die Nachfrage steigt. Ob als Pulled Lamb, Lamb Ribs oder der als Burger. Immer mehr Konsumenten wollen das Fleisch vom Bauern ums Eck.
rabattschlacht
„Fleischpreise sind eine Frechheit!“
0

„Fleischpreise sind eine Frechheit!“

Minus 60% auf Fleisch oder ein Liter Milch um 59 Cent. Aktuell läuft in den großen Supermarktketten eine Rabattschlacht. Ziel: Möglichst viele Kunden anlocken. Auf der Strecke bleiben allerdings die Produzenten, also die Bauern. Eine Schnäppchenjagd die für Diskussionen sorgt.
bauern
Eier-Bauern droht Millionenverlust
0

Eier-Bauern droht Millionenverlust

Eier-Bauern droht Millionenverlust. Die Landwirtschaftskammer OÖ rechnet heuer mit einem Minus von einem Drittel bei den Ostereiern. Im Durchschnitt isst jeder Österreicher über die Osterfeiertage 8 gefärbte Eier. Insgesamt 64 Millionen. 2021 werden es etwa 20 Millionen weniger sein.
Sitebar