Natur – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
24 Beiträge gefunden
ali
Dauercamper
0

Dauercamper

„Die Nachbarn beobachten alles“ verrät Dauer-Camper Josef Rathwallner. Filmemacher Ali Andress hat ihn und seine Mitbewohner in ihren mobilen Wohnzimmern besucht.
VTA Pöttinger Teil 2
Pfütze wird zum Spitzen-Dünger
0

Pfütze wird zum Spitzen-Dünger

Für die einen ist sie Schmutz, für die anderen ein natürlicher Dünger: Die Gülle. Mit einem Zusatzmittel wird sie nicht nur nährstoffreicher, sondern schützt auch die Umwelt. Entwickelt und erfunden im oberösterreichischen Rottenbach.
Leonding Pflanzen
Leondinger retten bedrohte Schätze
0

Leondinger retten bedrohte Schätze

Zwischen asphaltierten Straßen und Wanderwegen gibt es sie noch: versteckte Naturinseln, wo wirklich keiner hinkommt und sich Pflanzen und Tiere frei entfalten können. Leondinger haben sich auf die Suche gemacht und so ein grünes Juwel an einer ungewöhnlichen Stelle gefunden.
Tourismus Gipfel
Nachhaltig reisen in OÖ
0

Nachhaltig reisen in OÖ

Wir haben zwar nicht die größten Skigebiete, aber wir haben von allem etwas. OÖ ist zum Tourismusland geworden. Die Unternehmer hoffen, dass der Sommer bringt, was die Buchungslage verspricht. Gleichzeitig machen sich immer mehr Gedanken über Nachhaltigkeit.
Kochen im Bach
Perger kochen im Bach
0

Perger kochen im Bach

Wer ein aufwendiges Gericht zaubern will, braucht oft viel Vorbereitung. Rezept, Einkauf, viele Stunden in der Küche. Bei zwei jungen Männern aus dem Mühlviertel schaut das ganz anders aus – die brauchen zum Kochen: Traktor, Akkuschrauber, Gummistiefel und ein paar Holzstämme.
Leonding Bepflanzung
Leondinger Bienen leben glücklicher
0

Leondinger Bienen leben glücklicher

Es muss nicht immer nur die Wiese blühen. Auch Autofahrer freut’s wenn sie an tausenden Blumen an der Straße vorbeifahren. 10.000 davon sind jetzt in Leonding zu sehen. Die zuständige Landschaftsgärtnerin hat jedoch einen ausgefallenen Arbeitsplatz zwischen Autolärm und Bienen-Gesumme.
111 Fuchswelpen
Zwei Waisen gerettet
0

Zwei Waisen gerettet

Zwei Fuchswelpen werden aufgepäppelt. Ein Jungtier wurde am Wochenende in Leonstein an einer Straße gefunden. Im Tierparadies Schabenreith wird es gemeinsam mit einem drei Monate alten Fuchsmädchen aufgepäppelt.
Luchse
Luchse sterben aus
0

Luchse sterben aus

Kaum jemand sieht sie und bald werden sie ganz verschwinden. Luchse sind Meister der Tarnung und sie sterben aus. In Österreich gibt es nur mehr 35 ihrer Art. Die Natur braucht sie dringend.
111er_müll
8700 Tonnen Müll an den Autobahnen
0

8700 Tonnen Müll an den Autobahnen

8700 Tonnen Müll. So viel hat sich alleine entlang der  österreichischen Autobahnen im Jahr 2020 angesammelt.Oberösterreichs Straßenmeisterein geben im Jahr 1,5 Millionen Euro fürs Mülleinsammeln aus. Und immer mehr Oberösterreicher packen freiwillig mit an.
planzensex blume biene
So haben Pflanzen Sex
0

So haben Pflanzen Sex

Liebe liegt nicht nur bei uns Menschen in der Luft, sondern auch Pflanzen wollen Sex. Richtig gelesen – sie locken Insekten mit ihrem Aussehen, oder Nektar. Flirten auf pflanzisch sozusagen.
hiegelsberger
Stirbt der Alm-Tourismus?
0

Stirbt der Alm-Tourismus?

Grüne Wiesen, Kühe und der Blick in die Berge. Almen haben einen ganz speziellen Charme. Ein Naturjuwel mit Ruhegarantie. Wie viel Arbeit aber dahinter steckt, sehen die Touristen nicht und sie sollen es auch nicht sehen. Fakt ist aber, es wird immer schwieriger jemanden zu finden, der die Almen bewirtschaftet. Und das spüren dann auch […]
Camping_Boom
Ansturm auf Campingplätze
0

Ansturm auf Campingplätze

Während Stadt-Hotels auf Gäste hoffen, werden Camping-Plätze überrannt. Standplätze sind seit Corona begehrt. Denn immer mehr Urlauber wollen lieber den Luxus in der Natur zu sein, statt im Hotel.
henner
Der Garten siedelt um
0

Der Garten siedelt um

100.000 Euro für eine Pflanze: Gartenbesitzer werden immer spendabler und machen das eigene Grün zum Luxusressort. Landschaftsdesigner rücken da schon mal mit dem Kran aus – für eine einzige Pflanze.
Leonding_Stadtpark
Natur baut Stress ab
0

Natur baut Stress ab

20 bis 30 Minuten pro Tag in der Natur reichen, dass das Stresshormon Cortisol im Körper sinkt. Das belegen Studien. Wem also gerade wegen Corona das Herz schwer ist: Raus in die Natur ist der Tipp gegen Durchhänger.
Sitebar