ÖAMTC – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
25 Beiträge gefunden
Regionalitätspreis Bezirksrundschau
Weberei bekommt heimischen „Oscar“
0

Weberei bekommt heimischen „Oscar“

Es trocknet schnell und Oma schwört darauf. Fast jeder Haushalt hat eines in der Küche. Geschirrtücher aus Leinen sind begehrt. Der Stoff wird in Helfenberg hergestellt. Und die Mühlviertler wurden dafür mit dem heimischen Oscar ausgezeichnet.
111 Stauwochenende Ostern
Karsamstag wird zäh
0

Karsamstag wird zäh

Karsamstag wird zäh: Zu Ostern rechnen Experten noch mit vielen Staus. Vor allem Naherholungsgebiete wie Seen und Pisten werden viele Reisende anlocken. In Oberösterreich rechnet der ÖAMTC vor allem auf der A1 und der A8 ab Suben Richtung Linz mit Stau. Außerdem kontrolliert die Polizei schärfer, mit Schwerpunkt auf Alko- und Drogenlenker. 200 Unfälle und […]
Windschutzscheiben
Kampf gegen vereiste Scheiben
0

Kampf gegen vereiste Scheiben

Sie erleben es zur Zeit wahrscheinlich täglich – es ist ein eiskalter Morgen und Sie müssen schnell zur Arbeit. Aber Ihr Auto ist komplett zugefroren und mit Schnee bedeckt. Wie Sie es schnell frei kriegen und was Sie tun können, wenn kein Eiskratzer zur Hand ist …
stau
So übersteht ihr das Urlaubs-Stau-Chaos
0

So übersteht ihr das Urlaubs-Stau-Chaos

Der Urlaub ist in greifbarer Nähe, das Auto gepackt, es kann losgehen. Und dann passiert, was wir alle vermeiden wollen: wir stehen im Stau! Da liegen schnell die Nerven blank. Muss aber nicht sein. Verkehrsexperten haben einfache Tipps, wie sich Stau vermeiden, oder besser aushalten lässt.
App
Neue App sucht Beifahrer
0

Neue App sucht Beifahrer

Mit jemand anderem mitfahren statt ins eigene Auto zu steigen, zwei von drei Oberösterreichern wären laut ÖAMTC derzeit bereit dazu. Eine neue App sucht jetzt Mitfahrgelegenheiten für Pendler, die ins Linzer Industriegebiet fahren. Im Oktober startet die Testphase.
111_angesoffene_Fahrer
300 Alko-Unfälle im Juli
0

300 Alko-Unfälle im Juli

Juli ist der gefährlichste Monat für Alkohol-Delikte auf der Straße. 250 bis 300 Alko-Unfälle mit Verletzten gabs bisher allein im Juli. Das zeigt eine Statistik des ÖAMTC aus den Jahren 2016 bis 2020. Mit eingerechnet: Pkw-Lenker, Motorradfahrer, Radler und Fußgänger. Der Hauptgrund für die Unfälle: meistens wird die Beeinträchtigung durch Alkohol ignoriert oder als egal […]
Roadtrip
So gelingt der Road-Trip
0

So gelingt der Road-Trip

Wissen Sie schon wo Sie Ihren Sommerurlaub heuer verbringen? Letztes Jahr stand bei vielen Urlaub in Österreich am Programm. Dieses Jahr zieht es uns wieder ins Ausland. Italien, Kroatien oder Griechenland. Wie Sie ohne Probleme am Ziel ankommen.
zebra
1200 Unfälle auf Schutzwegen
0

1200 Unfälle auf Schutzwegen

Nur 9 von 10 Fahrzeug-Lenker halten bei Zebrastreifen für Fußgänger an. Das zeigt eine aktuelle Studie des ÖAMTC mit mehr als 1000 Beobachtungen. Bei Moped und Motorrad Fahrern stoppen nur rund 2/3. Die häufigsten Gründe für ein „Nicht anhalten“ sind: Ablenkungen, kein Blickkontakt & zu hohe Geschwindigkeit. 2019 passierten gesamt 1207 Unfälle mit Verletzten & […]
ÖAMTC_E_Bike
Jeder 2. fährt elektrisch
0

Jeder 2. fährt elektrisch

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Vor rund 10 Jahren sind die E-Bikes auf die Straßen gekommen. Und heute kaum merh wegzudenken. Mittlerweile hat bereits jedes zweite verkaufte Fahrrad einen Elektromotor. Aber: Mehr E-Bikes bringen auch mehr Gefahren und mehr Unfälle.
hubschrauber
18.921 Einsätze für ÖAMTC
0

18.921 Einsätze für ÖAMTC

18.921 Rettungshubschrauber-Einsätze. So viele Notfälle wie 2019 hat es in Österreich noch nie gegeben. Zwei ÖAMTC-Hubschrauber gibt es in Oberösterreich. Am Flughafen Linz-Hörschung und in Suben im Bezirk Schärding.
oeamtcschulweg
So kommen Kids sicher zur Schule
0

So kommen Kids sicher zur Schule

118 Kinder wurden letztes Jahr in Oberösterreich auf dem Weg zur Schule verletzt. Die häufigsten Ursachen, sie waren abgelenkt und missachteten die Rote Ampel. Jetzt zeigt eine aktuelle Untersuchung worauf Kinder am Schulweg NICHT achten! Dabei wurden die Augenbewegungen gemessen.
radunfall-toter-winkel
Radfahrerin von LKW erfasst
0

Radfahrerin von LKW erfasst

In Wels ist am Dienstagnachmittag eine 64-jährige Radfahrerin ums Leben gekommen. Ein LKW-Lenker, der rechts abbiegen wollte, hatte die Frau übersehen. Erneut ein Unfall, der im so genannten toten Winkel passiert ist. Experten fordern daher dringend, dass LKW mit entsprechenden Assistenzsystemen nachgerüstet werden.
escooter
Kids lernen Straßenverkehr
0

Kids lernen Straßenverkehr

Der sogenannte Tote Winkel oder der Bremsweg eines Autos – wer den Führerschein hat, kann mit diesen Begriffen etwas anfangen. Kinder wissen in den meisten Fällen aber wenig darüber. Und das kann im Straßenverkehr gefährlich werden.
Sitebar