Welt der Frauen TV – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
11 Beiträge gefunden
wdf sport
Athletinnen brechen mit Tabus
0

Athletinnen brechen mit Tabus

Vor 2 Wochen beendete Julia Mayer den Vienna City Marathon als zweitschnellste Europäerin. Im Interview danach erzählt sie, dass der Lauf schwierig war, weil sie ihre Periode hatte. Der weibliche Zyklus- nicht ungewöhnlich. Darüber zu sprechen scheinbar schon. Seither reißt die Debatte darüber nicht ab.
wdf Paare
„Muss der Mensch im Doppel leben“
0

„Muss der Mensch im Doppel leben“

Die eine Liebe fürs Leben: kitschiger Wunschtraum oder tatsächlich realistisch? Brauchen wir überhaupt einen Partner, um glücklich zu sein? Und wozu verpflichten wir uns eigentlich rechtlich, wenn wir den Bund fürs Leben eingehen? Star-Astrologin Gerda Rogers etwa, plaudert mit uns über ihr mittlerweile 40-jähriges Single-Leben, Kabarettistin Angelika Niedetzky berichtet über ihre überraschende Verlobung und Promi-Psychologin […]
Welt der Frauen TV Vorbericht
Paar führt 1-Jahr-Ehe
0

Paar führt 1-Jahr-Ehe

Die Österreicher heiraten wieder mehr und lassen sich weniger oft scheiden. Das zeigt: Die Ehe ist längst kein Auslaufmodell, muss aber gepflegt werden. Zwei Sierninger haben ihr ganz eigenes Rezept für eine funktionierende Beziehung. Sie führen eine „1-Jahr-Ehe“.
WdfTV Feminismus
“Feminismus hört nicht auf”
0

“Feminismus hört nicht auf”

Kampfemanzen, Mannsweiber, lästige Furien, Feministinnen müssen sich seit dem 19. Jahrhundert so einiges anhören. Eine gleichberechtigte Welt für Männer und Frauen, davon sind wir noch weit entfernt, sagen Expertinnen in Welt der Frauen TV.
Welt der Frauen TV
Gewalt im eigenen Wohnzimmer
0

Gewalt im eigenen Wohnzimmer

Gewalt im eigenen Wohnzimmer. Die Täter sind Väter, Brüder oder die (Ex-) Lebensgefährten. 28 Frauen wurden in Österreich allein im heurigen Jahr von Männern getötet. Wo bekommen Betroffene Hilfe? Wie reagiere ich, wenn Freundinnen Gewalt erfahren? Und was muss die Politik verändern?
Welt der Frauen
“Brauchen Medizin, die passt”
0

“Brauchen Medizin, die passt”

Die Medizin ist männlich. Egal ob bei den Symptomen oder bei der Dosierung. Die Folge: Frauen haben etwa ein 9x größeres Risiko an einem Herzinfarkt zu sterben. Gendermedizin: Wir brauchen eine Behandlung, die passt. Das neue Talkformat von Welt der Frauen und LT1.