Industrie – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
18 Beiträge gefunden
stiwa
Motorcross-Videospiel erobert Gaming-Szene
0

Motorcross-Videospiel erobert Gaming-Szene

Vom Blechschuster zum internationalen High-Tech Konzern. Was einst in einer Garage in Attnang-Puchheim begonnen hat, ist inzwischen eine internationale Erfolgsstory. Das Erfolgsrezept ist gleichgeblieben – von der Idee bis zur Massenproduktion bleibt alles im Haus. Jetzt erobert STIWA die Gaming Welt.
Unbgreennt-1
Wird Umweltschutz noch teurer?
0

Wird Umweltschutz noch teurer?

Steuerbelastung, die Kosten für Emissionszertifikate, Strafzahlungen und teure neue Technologien – die heimische Wirtschaft stöhnt schon jetzt unter den Kosten für klimafreundliche Produktion. Der Green Deal der EU wird Umweltschutz noch teurer machen, meint die Wirtschaftskammer und präsentiert ein Maßnahmenpaket mit dem die Industrie entlastet werden soll.
Firmen_wandern_ab
Erste Unternehmen wandern ab
0

Erste Unternehmen wandern ab

Die Jobportale explodieren regelrecht. Headhunter gehen unter vor Arbeit. Oberösterreich sucht händeringend nach gut ausgebildetetn Fachkräften. Auf vier freie Stellen kommt nur ein Bewerber. Für den Standort eine Katastrophe. Wenn nicht bald etwas geschieht, drohen Unternehmen abzuwandern.
Stelzer_Wirtschaft
„Müssen jetzt aufholen“
0

„Müssen jetzt aufholen“

MOD: Chinas Wirtschaft wächst. Die USA dürfte sich dank Impffortschritt auch rascher erholen. In Oberösterreich wird der Wind damit rauer. Für die heimische Industrie verschärft sich die Konkurrenz.
Dosen-fuer-Industrie
10.000 Dosen für die Industrie
0

10.000 Dosen für die Industrie

Es klingt schon beinahe so, als wären wir nach der Krise – jedenfalls in der Industrie. Die Auftragsbücher sind voll, die Mitarbeiter allerdings noch nicht geimpft. Das führt zu einem Wettbewerbsnachteil sagt die Industriellenvereinigung. Der soll jetzt schleunigst behoben werden. Man will nämlich mit mischen beim weltweiten Konjunkturaufschwung.
impfen
Industrie will Mitarbeiter selbst impfen
0

Industrie will Mitarbeiter selbst impfen

Industrie will ihre Mitarbeiter impfen. Dafür sollen übrig gebliebene Impfstoffe im Ausland gekauft werden. Vorreiter ist der Kranhersteller Palfinger, der im oberösterreichischen Lengau ein Werk betreibt. Firmenchef Andreas Klausner möchte bis zu 250 Schlüsselarbeitskräfte gegen Covid-19 impfen. Damit sollen dann weltweite Geschäftsreisen wieder leichter möglich sein. Ansonsten verliere man nach und nach Umsatz an ausländische […]
Wirtschaftswachstum
Impfung bringt Wirtschaftsaufschwung
0

Impfung bringt Wirtschaftsaufschwung

Es geht wieder bergauf. Die positive Meldung kommt aus der heimischen Industrie. Weniger Ausgaben im Vorjahr und damit mehr Geld im Börserl, Investitionsprogramme und der neue Amerikanische Präsident Joe Biden, das seien die Gründe für einen sicheren Konjunkturaufschwung. Vorausgesetzt es wird rasch geimpft.
wko
OÖ will eigene Technologie-Giganten
0

OÖ will eigene Technologie-Giganten

Elon Musk, Mark Zuckerberg oder auch Jeff Bezzos. Alles Visionäre, die mit ihren Unternehmen Tesla, Facebook und Amazon unsere Welt verändert haben. Künftig sollen solche Technologiefirmen aber auch aus Oberösterreich kommen. Den Grundstein dafür soll die neue technische Universität legen.
WKO_Industrie
7 von 10 Unternehmer optimistisch
0

7 von 10 Unternehmer optimistisch

Zur Wirtschaft: Die oberösterreichische Industrie zieht Bilanz über das Seuchenjahr 2020. Nach einigen Turbulenzen gerade beim ersten Lockdown im Frühling sind die Unternehmen aktuell wieder zuversichtlich. Und das obwohl das prognostizierte Wirtschaftswachstum doch deutlich niedriger ausfällt als noch vor wenigen Wochen berechnet.
IV_Klima
„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“
0

„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“

Wer günstig kauft, schadet dem Klimaschutz. Produkte, die in Ländern mit weniger strengen Energie- und Umweltauflagen produziert werden, kosten zwar oft weniger, hinterlassen aber einen wesentlich größeren CO2 Abdruck. Das sei vielen nicht bewusst, kritisiert die IV. Die EU würde mit ihren strengen Klimavorgaben die heimische Industrie an den Rand der Wettbewerbsfähigkeit bringen.
industrie_fertig
“Stop wäre fatal”
0

“Stop wäre fatal”

Auch die heimische Industrie ist von der Coronakrise betroffen.  Bei einer Umfrage der Wirtschaftskammer gaben die Unternehmen an, zwischen 10 und 30% Umsatzeinbußen zu erwarten. Die Sparte Industrie der WKO will gegensteuern.
industrial-4-2470457_1920
So verändern sich unsere Jobs
0

So verändern sich unsere Jobs

Unter dem Schlagwort „Digitalisierung“ hat sich unsere Arbeitswelt zu einem großen Teil in den letzten Jahren verändert. Jobs fallen weg, neue kommen dazu. Und auch die Industrie hat sich längst umgestellt. Menschen programmieren Maschinen, und überwachen deren Tätigkeit. Diese dadurch veränderte Wettbewerbsfähigkeit ist auch eines der Themen, mit denen sich die OÖ Wirtschaftskammer auseinandersetzt.
Sitebar