uvcweberzeile
„Wir sind Europacup“
0

„Wir sind Europacup“

Was bis jetzt nur den Rieder Fussballern gelang, haben auch die Volleyballer erreicht. Heuer erstmalig Europacup spielen. Mit Neuzugängen soll am Erfolg der letzten Saison angeknüpft werden. Nur die Spielstätte macht den Riedern noch Sorgen.   Photo: FB UVC Weberzeile Ried im Innkreis
brunnen
VTA spendet Brunnen
0

VTA spendet Brunnen

Wasserhahn aufdrehen und dann einfach trinken, bei uns absolut unbedenklich. Aber spätestens wenn wir das Land verlassen, im Urlaub sind, ist das oft nicht mehr möglich. Welt weit haben Millionen von Menschen gar keinen Zugang zu sauberen Wasser. Der Innviertler Abwasserspezialist VTA unterstützt Krisenländer und holt sich jetzt geistliche Unterstützung bei seiner Mission.
vt
Rottenbacher säubert Abwasser
0

Rottenbacher säubert Abwasser

Wasser trinken aus dem Wasserhahn, Baden in Seen und Flüssen ohne darüber nachzudenken. Wir leben in einem Luxus, den wir gar nicht bemerken. Anders als rund 2 Milliarden Menschen auf der Welt – die haben nämlich keinen Zugang zu frischem Trinkwasser.
vta1
„Mudinator“ erobert die Welt
0

„Mudinator“ erobert die Welt

Was passiert eigentlich, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen? Das Wasser geht in die Kläranlage und wird dort wieder gereinigt. Und danach? Damit befasst sich ein Unternehmen aus Oberösterreich. Für die meisten unsichtbar und trotzdem haben wir täglich damit zu tun.
VTA_Wirtschaftstalk_2017
VTA bekennt sich zur Region
0

VTA bekennt sich zur Region

Die Lohnnebenkosten müssen in Oberösterreich gesenkt werden, darüber ist sich die heimische Wirtschaft einig. Denn gehts nach den Nationalratswahlen am 15.Oktober so weiter wie bisher, ist die Wettbewerbsfähigkeit gefährdet. Beim heimischen Abwasserspezialisten VTA wurde darüber mit Experten diskutiert.
VTA_Dex_Summerschool
Aus Abwasser Trinkwasser machen
0

Aus Abwasser Trinkwasser machen

Aus schmutzigen Wasser sauberes Wasser machen- was nach Zauberei klingt , ist tatsächlich durch innovative Produkte aus Rottenbach, möglich. Daraus Trinkwasser zu machen und Millionen durstleidenden Menschen zu helfen, leider noch nicht. Was die Zukunft in der Abwasserwirtschaft bringt wurde bei VTA in Rottenbach von Experten aus der ganzen Welt diskutiert.
VTA_Rottenbach_hummer
Sauberes Wasser für 150 Millionen Menschen – Innviertler reinigt Wasser
0

Sauberes Wasser für 150 Millionen Menschen – Innviertler reinigt Wasser

Dass 150 Millionen Menschen weltweit sauberes Wasser haben, dafür verantwortlich ist ein Innviertler. Ulrich Kubinger hat ein Produkt auf den Markt gebracht, dss in Kläranlagen den Reinigungsprozess in Minuten erledigt. Landesrätin Doris Hummer war nun bei der Firma VTA zu Gast um das Erfolgskonzept des Chemikers kennen zu lernen.
VTA_Rottenbach_Abwasser_Klaeranlagen
VTA: Megacities wollen Produkte aus Rottenbach
0

VTA: Megacities wollen Produkte aus Rottenbach

Die Idee entstand im Keller. Ulrich Kubinger wollte ein Produkt erfinden, das in Kläranlagen schmutziges Abwasser säubert, dass es beinahe Trinkwasserqualität hat. Heute über 20 Jahre später ist seine Firma VTA aus Rottenbach weltweit bekannt. Indien, Mexiko-Megacitys der ganzen Welt wollen die VTA-Produkte aus Oberösterreich. Beim VTA Umwelttag wurde nun darüber diskutiert, wie man CO2 […]
00000140-5374-3031-bdad-067b7b7a6961
Wissenschaftsminister Töchterle zu Gast in Rottenbach
0

Wissenschaftsminister Töchterle zu Gast in Rottenbach

Leitung aufdrehen und schon fliesst sauberes Trinkwasser- was bei uns selbstverständlich ist, gilt in vielen Ländern der Welt als Utopie. Doch auch in Österreich sollte mit Trinkwasser nachhaltig umgegangen werden- im täglichen Gebrauch und auch bei der Reinigung in heimischen Kläranlagen. Das Hauruckviertler Unternehmen VTA gehört zu den weltweit innovativsten Firmen in Sachen Abwasserreinigung.Grund genug […]
0000013e-36d1-d481-3d09-221f1707e901
Hausruckviertler Unternehmen setzt neue Standards bei Wasseraufbereitung
0

Hausruckviertler Unternehmen setzt neue Standards bei Wasseraufbereitung

Wasser ist der wichtigste Rohstoff der Zukunft. Da sind sich sämtliche Experten der Europäischen Union einig. Schon seit langem versucht man in Brüssel deshalb neue Gesetze zu verabschieden, die für einheitlich sauberes Wasser in allen 27 Mitgliedsstaaten sorgen sollen. Die dafür notwendige Technik und die Kosten waren dafür bisher ein Hindernis. Mit Hilfe eines hausruckviertler […]