fachkräftemangel – Seite 2 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
29 Beiträge gefunden
Kreativ Robotik
Roboter werden individueller
0

Roboter werden individueller

Wie viele Apps haben Sie eigentlich auf Ihrem Handy? Aus vielen Bereichen unseres Lebens ist die Digitalisierung inzwischen nicht mehr wegzudenken. Ob simple Smartphone-Anwendungen oder Roboter in der Produktion, daran haben wir uns inzwischen gewöhnt. Die Roboter sollen jetzt individueller werden.
Senat der Wirtschaft LT1
Wirtschaft sucht Optimismus
0

Wirtschaft sucht Optimismus

Nicht die Politik macht die Jobs – sondern die Wirtschaft. Und die ist auf verschiedenen Ebenen vernetzt. Etwa im Senat der Wirtschaft Österreich. Der hat sich bei uns im Haus getroffen. Die Themen: Mehr Optimismus und Anreize für ältere Arbeitnehmer.
ÖIF Karriereplattform
Plattform vernetzt Flüchtlinge
0

Plattform vernetzt Flüchtlinge

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat eine enorme Flüchtlingswelle ausgelöst. Auch in Österreich sind viele Menschen, vor allem Frauen, auf der Suche nach einem Stück Normalität, gelandet. Zu dieser Normalität gehört auch ein Job um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Und da kommt der Österreichische Integrationsfond ins Spiel.
Landtag Klimaziele
Fachkräfte für Klimaziele fehlen
0

Fachkräfte für Klimaziele fehlen

2040 will OÖ klimaneutral sein. Die Zeit wird knapp. Derzeit fehlen die Fachkräfte, die die Energiewende umsetzen sollen, und natürlich könnte es auch mehr Geld sein. Der oberösterreichische Landtag fordert vom Bund Unterstützung bei der Suche nach Arbeitskräften.
111 Firmenpleiten
4913 Unternehmen insolvent
0

4913 Unternehmen insolvent

60 % mehr Firmenpleiten 2022. Verantwortlich dafür dürften steigende Materialkosten, Lieferkettenprobleme und Fachkräftemangel sein. Insgesamt 4.913 Pleiten waren es laut Gläubigerschutzverband Creditreform.
Volkshilfe Pflege
Migranten werden Pfleger
0

Migranten werden Pfleger

10.000 neue Pflegekräfte: So viele bräuchte Oberösterreich bis 2030, um den Bedarf zu decken. Doch die Branche leidet jetzt schon unter einem massiven Fachkräftemangel. Ein neues Projekt soll hier weiterhelfen.
Industriellenvereinigung
„Energiekrise ist EU-Totalversagen“
0

„Energiekrise ist EU-Totalversagen“

Gegen Jahresende wird gerne Bilanz gezogen. Natürlich auch in der heimischen Wirtschaft. Die hat durch explodierende Energiekosten, unterbrochene Lieferketten und den Fachkräftemangel gerade drei schwere Jahre hinter sich gebracht. Mitschuldig sei die europäische Politik, gab es deutliche Vorwürfe Richtung der EU-Mitgliedsstaaten.