Frühstück – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
16 Beiträge gefunden
endlich normal dadic
So isst Ivona Dadic
0

So isst Ivona Dadic

Ohne Frühstück aus dem Haus gehen, direkt zum Training. Für Österreichs wohl bekannteste Leichtathletin Ivona Dadic ist das Alltag. Warum drückt LT1-Ernährungsexperte Christian Putscher dabei ein Auge zu und welches Lebensmittel ist immer in Ivonas Sporttasche? Jetzt in einer neuen Folge Endlich normal!
Endlich normal Weckerl
„Weckerl sind erlaubt“
0

„Weckerl sind erlaubt“

Brot oder Weckerl – nicht nur eine Geschmacksfrage – auch das Gewissen entscheidet mit. Denn wenn schon Gebäck, dann zumindest Vollkorn. Warum Semmerl, Flesserl und Stangerl aber keinesfalls auf die Verbotsliste gehören, verrät LT1 Ernährungsexperte Christian Putscher.
Endlich normal Haferflocken
Hype um Overnight Oats
0

Hype um Overnight Oats

Overnight Oats mit Amaranth und Chia-Topping. Klingt aufregend, dabei handelt es sich eigentlich nur um kalten Haferschleim. Und das ist derzeit Trend am Frühstückstisch. LT1-Ernährungsexperte Christian Putscher verrät, was hinter dem Hype steckt.
Tennis Brot
Tennisstars im Brotback-Kurs
0

Tennisstars im Brotback-Kurs

Linz ist aktuell Tennisstadt. Noch bis Sonntag spielen die Damen bei den Upper Austria Ladies um den Sieg. Das kostet Energie. Durchschnittlich 500 Kalorien werden in einer Stunde verbraucht.
Kloster Namensgeber
Altmünster und sein Taufpate
0

Altmünster und sein Taufpate

Es ist so eine Sache mit den Ortsnamen. Bei manchen liegt’s auf der Hand, wo sie herkommen. Die meisten sagen wir aber einfach so, ohne drüber nachzudenken. Aber jeder Ort hat sozusagen einen Taufpaten. Den von Altmünster haben wir uns zeigen lassen.
Endlich_Normal_Smoothies
Die Smoothie-Lüge
0

Die Smoothie-Lüge

Wie trinken Sie Ihr Frühstück am liebsten? Ja, genau trinken, denn löffeln oder kauen ist längst out. Statt Müsli oder Brot gibt es nach dem Aufstehen nämlich Smoothies. Aber wie gesund sind die Säfte eigentlich? Ernährungexperte Christian Putscher in Endlich Normal.
Bäckerpoet
Bäckerpoet aus OÖ
0

Bäckerpoet aus OÖ

Egal ob zum Frühstück, zum Mittagessen oder zur Jause. Wir Österreicher essen pro Jahr 35 Kilo Brot und 14 Kilo Gebäck. Kein Wunder also, dass die Bäcker auch die beliebteste Berufsgruppe sind. Die können übrigens nicht nur backen, sondern haben auch andere Talente.
Traunseewirte Pauls
Wald-Küche am Traunsee
0

Wald-Küche am Traunsee

Paul Wieder kochte während seiner Ausbildung für den verstorbenen “Red Bull”-Chef Didi Mateschitz. Promis schätzen die ausgefallenen aber doch einfachen Kreationen des Koch’s aus dem Salzkammergut. Jetzt führt er seit 4 Jahren sein eigenes Lokal. Warum er den Wald als seinen Supermarkt sieht? Wir haben ihn besucht.
Superfood
Müsliweckerl ist Superfood
0

Müsliweckerl ist Superfood

Chiasamen, Avocado, Acai-Beere: Sogenanntes Superfood ist beliebt am Frühstücksteller. Super ist jedoch eines daran nicht: die weiten Transportwege. Ein Welser Back-Unternehmen setzt jetzt auf Linsen, Kichererbsen und Müsli-Gebäck — mit Rohstoffen aus der Region.
Endlich normal Kinder
So essen Kinder
0

So essen Kinder

Dürfen Kinder ohne Frühstück aus dem Haus gehen? Was hilft, wenn sie einfach kein Gemüse essen? Und warum sind die sogenannten “Quetschis” nur mit Vorsicht zu genießen? LT1-Ernährungsexperte Christian Putscher in einer neuen Folge Endlich normal.
Fruehstueck_Putscher
Die Frühstücks-Falle
0

Die Frühstücks-Falle

Auch wenn es eigentlich schmecken würde, Marmelade-Brot zum Frühstück ist ungesund. Viel zu viel Zucker. Lieber Haferflocken. Nur schmecken die uns halt nicht.  Aber müssen wir den Tag wirklich so streng beginnen und wo lauern trotzdem die Frühstücks-Fallen?
Citrocasa
Superfood-Presse aus Linz
0

Superfood-Presse aus Linz

9 von 10 trinken am liebsten Orangensaft zum Frühstück. Am besten frischgepresst. Wen das nicht freut, der lässt die Maschine ran. Und zwar auf der ganzen Welt. Und immer ist ein Stück Oberösterreich dabei.
kaffee_fertig
Die Kaffee-Sucht
0

Die Kaffee-Sucht

So jetzt ehrlich: Wie viele Tassen Kaffee haben sie heute getrunken? 3, 5 oder 10? Trinken Sie aus Gewohnheit oder weil sie ihn im Kampf gegen die Müdigkeit brauchen? Sind Sie vielleicht sogar koffeinsüchtig? Oder ist das nur ein Mythos? LT1 Ernährungsexperte Christian Putscher klärt über das Lieblingsgetränk der Österreicher auf.