neuer lask trainer
„Bin kein Kumpeltyp“
0

„Bin kein Kumpeltyp“

„Ich bin kein Kumpeltyp, aber für meine Mannschaft tue ich alles“. So stellt sich Dienstagmittag der neue LASK Coach Valérien Ismaël vor. Wie der 43-Jährige so tickt.
sebastian kurz
„Cyberangriff manipuliert Wahl“
0

„Cyberangriff manipuliert Wahl“

Vom blauen Wahlauftakt in Pasching zum türkisen in Ried. Fast zeitgleich hat die ÖVP im Innviertel den Wahlkampf in Oberösterreich begonnen. Und fischt dabei auch im FPÖ-Wähler-Pool.
franziska van almsick
„Darum beneiden mich alle“
0

„Darum beneiden mich alle“

„Mein Leben ist ganz normal!“ sagt Franziska van Almsick. Und gerade deshalb wird die mehrfache Schwimm-Weltmeisterin von anderen Sportstars beneidet. Warum ein „normales Leben“ gerade für Sportler eine große Herausforderung ist?   Foto: Wikipedia
unendliche geschichte
„Die unendliche Geschichte“
0

„Die unendliche Geschichte“

 Mit 3 Jahren war er in Werbespots zu sehen, es folgten Rollen in Fernsehserien und dann der große Durchbruch als Kinderstar. Der Amerikaner Noah Hathaway spielte den jungen Krieger Atréju in der Roman Verfilmung „Die unendliche Geschichte“ Wie die Dreharbeiten damals waren und wobei er sich verletzte.   Photo: Starmovie Wels
lask-manu
„Es war wirklich grausam“
0

„Es war wirklich grausam“

Es ist das Spiel des Jahrhunderts. Europacupachtelfinale Lask gegen Manchester United. 14.000 verkaufte Karten. Doch für die Fans hieß es gestern: draußen bleiben! Corona macht eben auch vor König Fußball nicht halt.  
geier
„Geier Sturzflug“ in St. Martin
0

„Geier Sturzflug“ in St. Martin

„Jetzt wird wieder in der Hände gespuckt“ Sie wissen bestimmt wie der Text weiter geht. Und zwar so: „Wir steigern das Bruttosozialprodukt“ Ein Hit der deutschen Band, Geier Sturzflug. Nicht ihr einziger. Bei der Ü30 Party im Empire gab es ein Siebziger und Achtziger Jahre Revival.
schueler
„Hatte öfter schlechte Noten“
0

„Hatte öfter schlechte Noten“

Erinnern Sie sich noch an ihre Schulzeit? Neue Freundschaften, der „eine“ Lieblingslehrer oder schlechte Noten den Eltern beichten? Alles ganz normal. Das kennt hat auch unsere heimische Politik.
katie melua
„Herzschmerz ist ein Desaster“
0

„Herzschmerz ist ein Desaster“

Haben Sie gerade Liebeskummer? Dann haben wir jetzt die passende Musik. Wenn Sie glücklich verliebt sind übrigens auch. Katie Melua, der Weltstar mit großer Stimme, singt und plaudert bei „Klassik am Dom“ über Herzschmerz und ihre große Liebe.
jascha
„Ich möchte leer sein“
0

„Ich möchte leer sein“

Johann Jascha. In der Kunstszene bekannt und beliebt. In den 70ern ist mit er mit seiner schreienden Art bekannt geworden. Auch heute mit 78 ist der gebürtige Innviertler nicht ruhig. In der Galerie in der Schmiede hat er uns durch seine aktuelle Ausstellung geführt.
industrie
„Keine Schulden wegen Wahlzuckerl“
0

„Keine Schulden wegen Wahlzuckerl“

Im Parlament in Wien herrscht aktuell das sogenannte „freie Spiel der Kräfte“. Die OÖ Industrie erinnert das zurück an eine ähnliche Konstellation 2008. Damals sind in nur einer Nationalratssitzung Beschlüsse gefasst worden ,die dem Steuerzahler Milliarden kosteten. So etwas dürfe nicht mehr passieren. 
ismael
„Kicken war früher einfacher“
0

„Kicken war früher einfacher“

Für den LASK heißt es ab Samstag wieder vollgas. ÖFB Cup, Meisterschaft und Europaleague. Mittwochabend haben wir einige Athletiker aber noch in etwas ruhigerer Atmosphäre getroffen und ganz nebenbei einige Geschichten von früher erfahren.
scorpionseurope
„Leben unseren Traum“
0

„Leben unseren Traum“

„Schon als Teenager wollten wir Rock-Stars werden!“ Das sagen sowohl die Musiker der Scorpions als auch von Europe. Und beide Bands hatten schließlich Welterfolg! Petra Stumpf hat die Musik-Legenden auf Burg Clam getroffen und mit ihnen über ihr „Leben als Rockstar“ geplaudert.
heino
„Machte Beatles platt“
0

„Machte Beatles platt“

Er ist einer der bekanntesten Interpreten Deutschlands und hat dort sogar mehr Platten verkauft als die Beatles: HEINO. In wenigen Tagen gibt der Kult-Star sein Abschiedskonzert in Linz. Zu Promo-Zwecken war HEINO in der LentiaCity und hat mit Petra Stumpf über sein Leben, seine Liebe und die fulminante Karriere geplaudert.
oö kurs
„Mia san mia“
0

„Mia san mia“

Oachkatzlschwoaf, Ödögidöcki, obischwoam. Für Wiener vielleicht nicht verständlich, wir Oberösterreicher wissen aber genau, was gemeint ist. Und falls es doch Zweifel gibt: Oberösterreichisch kann man tatsächlich lernen. Am BFI gibt’s einen OÖ-Dialekt-Kurs.
mahrer
„Muss den Grünen gratulieren“
0

„Muss den Grünen gratulieren“

Angelobung am Dienstag. Erster Ministerrat am Mittwoch. Türkis-Grün hat’s eilig und will ihre ersten Vorhaben zügig umsetzen. Zunächst geht’s aber ums liebe Geld. Über ein neues Budget etwa, wird schon ab nächster Woche verhandelt.
feinstaub
„Schlechte Luft macht dumm“
0

„Schlechte Luft macht dumm“

Raus an die frische Luft – nicht immer die beste Idee. Spazieren gehen kann krank machen. Wer sich zu lange entlang von viel befahrenen Straßen aufhält schädigt damit seine Lunge. Ein Linzer Unternehmen zeigt auf, wo es gute Luft gibt und von welchen Plätzen man sich lieber fernhalten sollte.
unterricht
„Schluss mit Frontalunterricht“
0

„Schluss mit Frontalunterricht“

Können Sie sich noch an ihr Klassenzimmer erinnern? Ein Tisch mit Bankfach. Vorne eine Kreidetafel mit Schwamm und neben dem Lehrertisch ein Overheadprojektor. Heute ist das freilich alles ganz anders. Computer, Tablets und Beamer dominieren die Klassen. Oberösterreichs Schulen rüsten auf. 
rote nacht
„Situation ist angespannt“
0

„Situation ist angespannt“

Uns steht ein heißer Sommer bevor. Vor allem wegen vieler hitziger Debatten. Der Wahlkampf für die Nationalratswahl im September hat bereits voll begonnen. Das spürt man auch bei der Roten Nacht der Sozialdemokraten.
Bild_SV_Ried
„SV Ried gibt mir Kraft“
0

„SV Ried gibt mir Kraft“

Er ist SV Ried Fan seit über 10 Jahren. Egal ob zu Hause oder bei auswärts Spielen. Luki Strasser ist immer dabei, trotz Handicap. Und für seine Treue hat er jetzt ein ganz besonderes Geschenk bekommen.
vodka
0

„Vodka ist zurück“

Seit 10 Jahren steht er hinter der Theke. Barkeeper Kenny Klein. Der Bad Ischler ist Barmann des Jahres und zweifacher Gewinner des Austrian Showbar Awards. Wenn „Kenny“ in der Heimat ist, dann sagt er was ins Glas muss. So wie beim Sommerfest im Skygarden im Biesenfeld in Linz.
markus achleitner
„Wie eine Ewigkeit“
0

„Wie eine Ewigkeit“

„Es fühlt sich an als ob ich das schon ewig mache“, sagt Markus Achleitner zu 100 Tage Landesrat. Mehr zum Asyl für Lehrlinge, zum Sparkurs des Landes und zu seinem Sohn als Musikgenie, im Gespräch mit Dietmar Maier.
alk
„Wie viel ist zu viel?“
0

„Wie viel ist zu viel?“

Seit dem Ibiza Video wird nicht nur in den sozialen Netzwerken über zwei Fragen diskutiert.  Wissen Menschen unter Alkoholeinfluss tatsächlich nicht mehr was sie sagen oder liegt im Wein tatsächlich die Wahrheit? Sandrine Wauthy mit einem Experten.
felix
„Beim Windeln wechseln hab ich gefeiert“
0

„Beim Windeln wechseln hab ich gefeiert“

Letztes Jahr beendet er seine Karriere als Ski-Rennläufer. Und trotzdem ist sein Gesicht präsent wie eh und je: Felix Neureuther. Der einst beste deutsche Skifahrer mutierte zum Tausendsassa! TV-Experte, Testimonial, Geschäftsmann, Buch-Autor, Sänger, Botschafter für Bewegung … ach ja, Ehemann und Vater ist er auch noch! Im LT1 Star-Talk plaudert Felix Neureuther über sein neues […]
marokko
„Der Gestank ist unerträglich“
0

„Der Gestank ist unerträglich“

„Der Gestank ist unerträglich“ sagt Berufsfotografin Ira Aschermair. Sie hat auf ihren Reisen immer ihre Kamera mit dabei. So auch in Marokko. Wo sie im Gerberviertel eines ihrer besten Fotos machte. Das ist derzeit in der Outdoor-Ausstellung in Ried im Innkreis zu sehen.