Fasching – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
9 Beiträge gefunden
Ruden
Corona narrt den Fasching
0

Corona narrt den Fasching

Ob rauschende Ballnächte, Fetzen in Ebensee oder Faschingsumzüge im restlichen Land, die Narren haben den sprichwörtlichen Maulkorb umgehängt bekommen. In Form einer FFP2 Maske. Corona lässt heuer kein Brauchtum zu.  Aber das oberösterreichische Brauchtum lässt sich vom Virus auch nicht ganz abschaffen.
fasching_verbrennen
Ebenseer nehmen Abschied
0

Ebenseer nehmen Abschied

In Ebensee herrscht Trauerstimmung. Alle sind schwarz gekleidet, wie bei einer Beerdigung, denn der Fasching ist vorbei. Warum der in Rauch und Flammen aufgeht und warum die Ebenseer ihre Geldtascherl in der Traun waschen?
Unbenannt-2
Geheimtipp: Kaffee – Zitrone
0

Geheimtipp: Kaffee – Zitrone

Es sind die letzten Tage vor der Fastenzeit. Und die sind voll mit Bällen, Parties und Faschingsumzügen. Damit auch jeden Tag gefeiert werden kann, haben lästige Kater am nächsten Tag keinen Platz.
fetzenzug1
Ebenseerin töpfert Fetzenzug
0

Ebenseerin töpfert Fetzenzug

Die 5. Jahreszeit ist in vollem Gange. Heute und morgen wird in OÖ nochmal ordentlich Fasching gefeiert. In der Faschingshochburg Ebensee sind dieser Tage die sogenannten Fetzen unterwegs – Keramikkünstlerin Erika Fellner hat dieses Brauchtum in abertausenden Arbeitsstunden verewigt – in einem Ebenseer Fetzenzug aus Keramik.
fasching2
Verkleidet im Büro
0

Verkleidet im Büro

Morgen ist es soweit, der Höhepunkt der Faschingszeit ist da. Und mit ihm viele bunte Kostüme. Und nicht nur nach dem Feierabend steigt die Party, viele gehen am Faschingsdienstag auch schon verkleidet arbeiten. Aber darf das eigentlich jeder? Und darf der Chef einen ins Kostüm zwingen?
fasching
Skandaljahr liefert Stoff für Narren
0

Skandaljahr liefert Stoff für Narren

MOD: Ibizagate, Regierungssturz, Schredderaffäre: die Faschingsnarren sind heuer mit dem Pointenschreiben nicht mehr nachgekommen. Bei der traditionelle Marchtrenker Faschingssitzung stehen Politiker, Promis und schwarze Schafe am Pranger – und davon gab´s 2019 so einige.
Sitebar