Industrie – Seite 8 – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
165 Beiträge gefunden
Biz Up Zukunftsforum 2
Klimaschutz verändert Wirtschaft
0

Klimaschutz verändert Wirtschaft

Nach Globalisierung und Digitalisierung kommt nun Transformation. Gemeint ist damit der Weg in eine klimafreundliche Zukunft. Wirtschaftsexperten sind sich einig: “Das muss schnell gehen!” Arbeitnehmervertreter sagen: “Die Menschen müssen mit können.” Die Politik will, dass der Standort wettbewerbsfähig bleibt. Ein Spannungsfeld, welches beim Zukunftsforum von Business Upper Austria diskutiert wurde. 
Biz Up Zukunftsforum
Vollzeit ist unbeliebt
0

Vollzeit ist unbeliebt

Homeoffice, Teilzeit – die Arbeitswelt hat sich verändert. Dazu kommt eine gewaltige Pensionierungswelle auf der einen Seite und das Fehlen von Jungen auf der anderen. Wie kann das „neue Normal“ funktionieren?
Stelzer Starlim Rotax
„Kein Verbrenner-Verbot!“
0

„Kein Verbrenner-Verbot!“

22.000 Elektrofahrzeuge – damit sind in Oberösterreich bundesweit die meisten angemeldet. Gleichzeitig hängen zigtausende Jobs an der Herstellung von Verbrennungsmotoren. Ein Dilemma, mit dem die Politik aktuell kämpft. Man könnte auch sagen: Landeshauptmann gegen EU.
Wirtschafts-PK Wien
Institut erkennt Lieferketten-Probleme
0

Institut erkennt Lieferketten-Probleme

Lieferketten-Probleme. Ein Ausdruck, den wir seit der Pandemie kennen. Aber was bedeutet der für uns im Alltag? Zum Beispiel einen Mangel an Medikamenten. Erstmals beschäftigt sich nun in Europa ein Institut damit, solche Engpässe zu vermeiden.
Industrie im Dialog
“Brauchen PV-Turbo”
0

“Brauchen PV-Turbo”

Österreich verbraucht hauptsächlich fossile Energie. Öl, Gas und Kohle machen 2/3 des Kuchens aus. 1/3 kommen aus erneuerbaren Quellen wie Wasser, Wind und Sonne. Das soll mehr werden. Stichwort Co2-neutral. Dafür bräuchte es aber jede drei Minuten eine neue PV-Anlage, so Experten.
WKO Industrie Zeitungspapier
Aus für heimisches Zeitungspapier
0

Aus für heimisches Zeitungspapier

Eine Tasse Kaffee und dazu eine Zeitung. So beginnt für viele der Tag. Aber woher kommt eigentlich das Zeitungspapier? So viel vorweg: Heuer noch aus Österreich. Dann ist aber Schluss. Denn die Papierfabriken können die Energiekosten nicht mehr stemmen.
Talk RLB
„Wir bräuchten fünf Erden“
0

„Wir bräuchten fünf Erden“

Produzieren – Verwenden – Wegwerfen, das nennt man lineare Wirtschaft. “Damit muss schleunigst Schluss sein”, sagen Experten für Kreislaufwirtschaft. “Sonst geht sich das mit den Ressourcen der Erde bald nicht mehr aus.” Und der Trend ist ja schon da zu “refurbished“, zumindest bei Elektrogeräten.
Blakläder Hose
Hose hält Auto
0

Hose hält Auto

Arbeiten bei extremer Hitze, unter Feuerfunken oder bei maximaler Kälte. Eine normale Jeans oder Jacke reicht da nicht. Arbeitskleidung schützt Menschen vor lebensgefährlichen Bedingungen und muss deshalb eine Menge aushalten. Manche können sogar ein ganzes Auto ziehen.
IV Talk Vorbericht
“Das Schlimmste liegt hinter uns”
0

“Das Schlimmste liegt hinter uns”

Das Gas ist nicht ausgegangen, die Arbeitslosigkeit ist auf dem niedrigsten Niveau seit Jahrzehnten geblieben und die Inflation hat sich eingebremst. Es ist nicht so schlimm gekommen, wie befürchtet. Zumindest für die Oberösterreichische Industrie. Die IV spricht im Talk mit Dietmar Maier von einem Aufatmen, was allerdings nicht bedeutet, dass alles gut ist.
BM Kocher bei Trumpf
Metall biegen mit 1000 Tonnen
0

Metall biegen mit 1000 Tonnen

Es sorgt in unserem Alltag für Stabilität, sichtbar und unsichtbar. Sei es im Auto, in Gebäuden oder einfach als Hilfe in der Küche. Metall ist der älteste Werkstoff der Menschheit. Wir haben uns angesehen, wie aus einer Platte in wenigen Sekunden ein fertiges Produkt wird.
IV AMAG Felge
AMAG produziert Recycling-Felge
0

AMAG produziert Recycling-Felge

Für die Industrie war 2022 ein Auf-und-Ab-Jahr. Zuerst zu wenig Mitarbeiter wegen Hochkonjunktur, dann zu wenig und zu teures Gas. Betriebe versuchen schnell umzustellen – etwa auf Strom. Dafür brauchts aber die nötige Infrastruktur.
Biz Up bei Wacker Neuson
E-Maschine auf der Baustelle
0

E-Maschine auf der Baustelle

Ab 2035 sollen in der EU keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr zugelassen werden. Die E-Mobilität schreitet also mit Riesenschritten voran. Und auch bei den Nutzfahrzeugen tut sich jeder Menge. Auch bei Produzenten in Oberösterreich.
VTA Energiecheck
Chemiker hilft 2.000 Bayern
0

Chemiker hilft 2.000 Bayern

Schmutzwasser ist für die meisten ein unangenehmes Thema. 130 Liter Wasser verbraucht der Durchschnitts-Österreicher pro Tag. Ein Unternehmen aus Rottenbach forscht seit über 30 Jahren daran es wieder zu reingen.